| Details

    Mit allen Sinnen ins Leben hineinwachsen

    Kindliche Sinneswahrnehmungen im Alltag fördern

    Sehen - hören - fühlen - schmecken - riechen - Gleichgewicht halten - sich bewegen. Die Sinne sind das Fenster des Kindes in seine Umwelt, mit allen Sinnen erlebt, erforscht und genießt es das Leben.
    Wie entwickeln sich die Sinne der 0 - 3-jährigen? Wie kann ich die Sinneswahrnehmungen von Kindern im Alltag der Tagespflege fördern? Worauf sollte ich als Tagespflegeperson achten, um Sinnesbeeinträchtigungen zu erkennen?
    Neben der theoretischen Betrachtung der Sinnesentwicklung wollen wir eigene Sinneserfahrungen machen sowie praktische Anregungen und sinnliche Materialien kennenlernen.
     

     
    Kursnummer PHW61
    Beginn Do. 26.09.2019 18:30 Uhr
    Kursgebühr 20,00 €
    Verwaltungsgebühr
    Dauer 1 Termin
    insges. 4 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Beate Döhl
    Kursort Haus der Familie
    Reichsstraße 15, 1. OG, Lila Raum
    Datum
    26.09.2019
    Uhrzeit
    18:30 - 21:30 Uhr
    Ort
    Datum
    26.09.2019
    Uhrzeit
    18:30 - 21:30 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Corinna Schiffner, Tel. +49 531 2412-512

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0