Patchwork- oder Stieffamilie - zwischen Glücksgefühlen und Alltagsrealität

    Seminar für Eltern

    Wie bei "Patchwork"- Näharbeiten, wo aus Bruchstücken verschiedener Materialien etwas Neues und Schönes entsteht, soll die Patchwork-Familie die unterschiedlichsten Interessen, Gefühle und Bedürfnisse berücksichtigen und auffangen. Der Findungsprozess auf diesem Weg zum neuen harmonischen Ganzen bringt für alle Beteiligten große Herausforderungen mit sich.
    Wie kann der Start in einer neu zusammengesetzten Familie gelingen?
    An drei Abenden sprechen wir über das Leben in einer Patchwork-Familie und nehmen unterschiedliche Perspektiven ein. Was stärkt uns als neue Partner im Zwiespalt zwischen Euphorie und Ohnmacht? Wie unterstützen wir die Kinder, damit aus "dein Kind, mein Kind" "unsere Kinder" werden und sich alle in die neuen Rollen einfinden können? Wie gestalten wir einen konstruktiven Umgang mit dem Ex-Partner/Partnerin?
    Das Seminar bietet keine Rechtsberatung.
     

     
    Kursnummer QHG01
    Beginn Di. 03.03.2020 18:30 Uhr
    Kursgebühr 30,00 €
    Dauer 3 Termine
    insges. 6 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Claudia Ilgner
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 1. OG, Blauer Raum
    Datum
    03.03.2020
    Uhrzeit
    18:30 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    10.03.2020
    Uhrzeit
    18:30 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    17.03.2020
    Uhrzeit
    18:30 - 20:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Corinna Schiffner, Tel. +49 531 2412-512

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0