Verdeckte Grundbedürfnisse

    Fachtagung für Pflege- und Adoptiveltern des Jugendamtes Braunschweig und PFAD Niedersachsen

    Nach kränkenden Erfahrungen und unbeantworteten Grundbedürfnissen in ihrer Herkunftsfamilie zeigen Pflege- und Adoptivkinder oft schwer verständliche Verhaltensweisen. Pflege- und Adoptiveltern sind oft überfordert, angemessen und hilfreich darauf zu reagieren.
    An diesem Fachtag werden fünf Grundbedürfnisse vorgestellt. Werden sie passend erfüllt, erlebt ein Kind Beruhigung, Freude und Hoffnung. Es entsteht eine Bindung, die Autonomie würdigt und Kooperation möglich macht. Rätselhaftes Verhalten weist auf verdeckte Grundbedürfnisse hin, die verstanden und aufgedeckt werden wollen. In einem interaktiven Vortrag sollen konkret und alltagsbezogen Möglichkeiten eröffnet werden, die Anfragen der Kinder auf neue Weise zu beantworten und Kränkungen zu lindern.
     

     
    Kursnummer QHL12
    Beginn Sa. 07.03.2020 9:00 Uhr
    Kursgebühr kostenfreies Angebot
    Dauer 1 Termin
    insges. 8 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Martin Janning
    Kursort Sitzungssaal Eiermarkt 4 - 5
    Fachbereich Kinder, Jugend und Familie 1. Obergeschoss


    Ansprechpartner/-innen

    Corinna Schiffner, Tel. +49 531 2412-512

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0