Wie werde ich Tagespflegeperson?

    Informationsveranstaltung

    Sie leben und arbeiten gern mit Kindern? Sie möchten Ihren Arbeitsplatz zu Hause eigenverantwortlich gestalten oder in eine Familie gehen? Familien sind immer stärker auf flexible Betreuungszeiten für ihre Kinder angewiesen und/oder suchen bereits vor der Kindergartenbetreuung eine gute Unterbringung für ihr Baby/Kleinkind, um wieder berufstätig sein zu können.

    Die Stadt Braunschweig sucht Bürgerinnen und Bürger, die gern in der Kindertagespflege tätig werden möchten.

    Als Tagespflegeperson betreuen Sie
    - regelmäßig
    - über einen längeren Zeitraum
    - in einem familiären Rahmen
    - Kinder von 0 - 13 Jahren
    - gegen ein Entgelt

    Hierzu sind die Geeignetheitsüberprüfung bzw. Pflegeerlaubnis und eine Grundqualifizierung erforderlich. Wir informieren Sie ausführlich zu den Qualifizierungskursen sowie zu den weiteren Voraussetzungen, Bedingungen und Perspektiven einer Tätigkeit in der Kindertagespflege. Außerdem stehen Mitarbeiter/Innen folgender Einrichtungen für Ihre Fragen zur Verfügung:
    - Fachbereich Kinder, Jugend und Familie (Überprüfung und Pflegeerlaubnis)
    - Haus der Familie GmbH (Durchführung und Koordination der Qualifizierungskurse)
    - Das Zentrale Familien-Service-Büro "Das FamS" (Service- und Koordinierungsstelle der Kindertagespflege)
    - Die Dozentinnen der Qualifizierungskurse (Haus der Familie GmbH und Deutsches Rotes Kreuz, KV Braunschweig-Salzgitter e.V.)

    Anmeldung nur für Interessent(inn)en aus Braunschweig.
     

     
    Kursnummer QHW21
    Beginn Do. 06.02.2020 19:00 Uhr
    Kursgebühr gebührenfrei
    Dauer 1 Termin
    insges. 1,33 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Nadine Kaufmann
    Eva-Maria Büthe
    Frank Peters
    Kursort Volkshochschule Haus Alte Waage 15
    Dachgeschoss Speicher
    Datum
    06.02.2020
    Uhrzeit
    19:00 - 20:30 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Corinna Schiffner, Tel. +49 531 2412-512

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0