Dim Sum - kleine Köstlichkeiten aus China

    Die ursprünglich aus der kantonesischen Küche stammenden Dim Sum sind kleine Köstlichkeiten, die über den Tag verteilt in traditionellen chinesischen Teehäusern oder speziellen Dim Sum-Restaurants serviert werden. Und auch wenn der Großteil der beliebten Dim Sum aus kleinen verschiedenfach gefüllten Teigtaschen besteht, die in speziellen Bambuskörben über Wasserdampf gegart werden, reicht die Palette an Leckereien von Fleisch und Meeresfrüchten über Gemüse bis hin zu Süßspeisen und Früchten.

    Im Kurs servieren wir Ihnen Wasser und Tee. Andere Getränke können Sie selbstverständlich gern mitbringen.
     

     
    Kursnummer OHR74
    Beginn So. 17.03.2019 14:30 Uhr
    Kursgebühr 40,00 €
    inkl. Lebensmittelgeld 12,- EUR
    Dauer 1 Termin
    insges. 4,67 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Kerstin Lautenbach-Hsu
    Bitte mitbringen Kleine Behälter für Kostproben
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 2. OG, Küche
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Katja Hesse, Tel. +49 531 2412-511

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0