Mitglieder gewinnen, begeistern und halten

    Immer mehr Vereine konkurrieren um immer weniger Mitglieder. Viele Vereine haben mit ähnlichen Problemen zu kämpfen: Mitgliederschwund, zu wenig Neueintritte, fehlendes Engagement der bestehenden Mitglieder sowie Überalterung von Mitgliedern oder Vorstandschaft.
    Wie kann es gelingen, solche negativen Trends zu stoppen und umzukehren? Wie finden wir - egal, ob als neuer oder langjährig etablierter Verein - neue Mitglieder, die auch zu uns passen? Wie können wir Vereinsmitglieder dazu motivieren, sich stärker zu engagieren und mehr Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen?

    Mit diesen und weiteren Fragen zum Thema Mitgliedergewinnung und -bindung beschäftigt sich das Seminar "Mitglieder gewinnen, begeistern und halten". Im Rahmen des BürgerKollegs Wiesbaden (dem Erfinder des BürgerKolleg-Konzeptes) ist dieses Seminar ein von Beginn an gefragter Klassiker.
    Seminarleiter Michael Blatz ist seit 2001 freier Unternehmensberater und Trainer mit Schwerpunkt Marketing und Business Development. Als ausgewiesener Mann der Praxis bekleidete er viele Jahre lang entsprechende Führungspositionen in der freien Wirtschaft.

    Max. Teilnehmer: 15

    Voraussetzungen zur Anmeldung: Ehrenamtlich aktiv sein in einem Verein, einer Initiative, Gruppe oder allein. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Keine Teilnahmegebühr!

    Das BürgerKolleg ist ein Projekt der Bürgerstiftung Braunschweig in Kooperation mit der Volkshochschule Braunschweig GmbH. Unser Angebot richtet sich an alle aktiven Ehrenamtlichen in Vereinen, Initiativen und Organisationen.
     

     
    Kursnummer PPX14
    Beginn Sa. 07.12.2019 09:00 Uhr
    Kursgebühr 0,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 10 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Michael Blatz
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    1. Stock Raum 1.04
    Datum
    07.12.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 17:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Kirsten Finkbeiner, Tel. 0531 2412-204

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0