Konflikte schlichten leicht gemacht

    Ein Praxisseminar mit Übungen und Kurzleitfaden

    Dieses Seminar richtet sich insbesondere an Leiter/-innen oder Trainer/-innen von Jugendgruppen, die ehrenamtlich oder dienstlich mit jungen Menschen zusammen sind. Aber natürlich ist auch jeder andere am Thema Konfliktlösung Interessierte willkommen.

    Meinungsverschiedenheiten und Konflikte entstehen, wann immer Menschen zusammen kommen. In diesem Kurs beschäftigen wir uns damit, wie Konflikte entstehen, und erarbeiten Lösungsstrategien, um aus so einer Situation heraus zu kommen und wieder zueinander zu finden. Denn Zoff gibt es ja immer mal wieder.

    Eine hilfreiche Methode ist die Mediation. Mit Unterstützung eines unparteiischen Dritten kann hierbei selbst in schwierigen Fällen eine einvernehmliche Lösung gefunden werden. Das wollen wir anschauen und ausprobieren. Neben praktischen Übungen bieten wir auch Raum für den Austausch untereinander. Jeder Konflikt bietet die Chance, eine gute Lösung zu finden!

    Teilnehmerzahl: 10 - 14 Personen.
     

     
    Kursnummer QPC15
    Beginn Sa. 18.04.2020 09:00 Uhr
    Kursgebühr 78,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 10 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Kerstin Koch
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    Erdgeschoss Raum E.15
    Datum
    18.04.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0