| Details

    Ausbildung Kursleiter*in Meditation

    Modul 4 Abschlusswochenende

    Immer mehr Menschen verspüren in sich den Wunsch nach mehr innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und Kraft.

    Einfach mal nichts tun und wieder auftanken.

    Seit Tausenden von Jahren nutzt die Menschheit dazu verschiedenste Meditationsformen, um diese innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden.

    Yogi Vidyananda (R. Kersten) meditiert seit 1994 täglich mehrere Stunden und möchte in dieser Ausbildung seine Erfahrungswerte nutzen, um Interessierte darin zu schulen, selbstständig Kurse mit Schwerpunkt Chakren-Meditation zu leiten und auch für sich selbst diese innere Kraft zu entdecken.

    Die ca. einjährige Ausbildung umfasst insgesamt 120 Unterrichtsstunden, aufgeteilt in vier Module.

    Aufbauend auf Modul 1 - 3 werden am Abschlusswochenende alle noch offenen Fragen thematisiert, um anschließend nach einer erfolgreichen schriftlichen und praktischen Überprüfung der Teilnehmer, diese mit dem "Kursleiter*in Meditation" zu zertifizieren.


    Modul 4 (30 Ustd.)

    • Gesamtwiederholung
    • Schriftliche Überprüfung (u.a. Multiple Choice)
    • Praktische Überprüfung (Anleitung einer Meditationseinheit)
    • Zertifikatsübergabe


     
    Kursnummer VGE76
    Beginn Fr. 20.01.2023 09:00 Uhr
    Kursgebühr 255,00 €
    Keine Ermäßigung möglich
    Dauer 3 Termine
    insges. 30 Unterrichtsstunden
    Gruppengröße 6 bis 16 Personen
    Kursleitung Rainer Kersten
    Bitte mitbringen Bequeme Kleidung, Decke, persönlich benötigter Meditationsbedarf
    Kursort Volkshochschule Gesundheitszentrum
    Nimes-Straße 1, Raum 3
    Datum
    Fr. 20.01.2023
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Sa. 21.01.2023
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    So. 22.01.2023
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Dirk Steinhagen, Tel. +49 531 2412-310

    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS
    Tel. +49 531 2412-0