| Details

    Umgang mit Fake News - Anleitung zur kritischen Medienkompetenz

    Kurs für Frauen

    In unserer modernen Mediengesellschaft spielt neben den klassischen Medien das Internet eine immer wichtigere Rolle. Informationen über Politik, Lokalgeschehen, Gesundheit und viele andere Themen überfluten uns täglich in rasanter Geschwindigkeit.
    Doch was ist wahr und was sind Falschinformationen?
    In diesem Workshop lernen Sie anhand praktischer Beispiele, Nachrichtenquellen zu bewerten und kritisch zu hinterfragen und authentische von manipulierten, also Fake-Inhalten, zu unterscheiden.
    Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse Internet


     
    Kursnummer YFB17
    Beginn Di. 14.05.2024 09:45 Uhr
    Kursgebühr 29,00 €
    mit Förderantrag 17,- €
    Dauer 1 Termin
    insges. 4 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Carmela Klinge
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    2. Stock Raum 2.04
    Datum
    Di. 14.05.2024
    Uhrzeit
    09:45 - 13:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Sabine Jackmann, Tel. +49 531 2412-321

    Dietlinde Tartler, Tel. +49 531 2412-324

    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS
    Tel. +49 531 2412-0

    Vielleicht auch interessant ...

    Frau und Beruf

    Fortbildungsangebote (nur) für Frauen

    Haus der Familie

    Angebote für Kinder und Eltern

    Dialogwerk

    Fortbildungen für KiTa-Mitarbeiter/-innen