| Details

    Arbeitstreffen ÜV "Künstliche Intelligenz (KI) in der Arbeitswelt"

    Überbetrieblicher Verbund

    Bereits jetzt hat die künstliche Intelligenz Einzug in unseren Alltag gehalten. Suchmaschinen, Übersetzer, sprachgesteuerte Assistenten; im Auto, in Foto-Apps, in Industrie, Medizin sowie beim Klimaschutz. Die Einsatzgebiete sind vielfältig. Texte generieren und Bilder per Prompt erzeugen ist das eine, KI in der Arbeit das andere.
    Die KI kann viele Arbeitsprozesse erleichtern und Arbeitnehmer*innen etwa bei Routinearbeiten entlasten. Berufsfelder werden sich verändern. Gleichzeitig werden neue Branchen und Arbeitsplätze entstehen. Ob Banker, Rechtsanwälte, Journalisten, Automechaniker, Metzger oder Models in Zukunft noch gebraucht werden? Die KI verändert die Welt wie kaum eine andere Technologie davor. Aber nach welchen Richtlinien und Werten Unternehmen sie einsetzen, entscheiden sie selbst.
    Merle Hübner bietet eine strukturierte Einführung in die Welt der künstlichen Intelligenz.
    Die anschließende Diskussion wird bestimmt spannend!


     
    Kursnummer YFUEV07
    Beginn Do. 23.05.2024 14:00 Uhr
    Kursgebühr 0,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 4 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Merle Hübner
    Kursort Volkshochschule Haus Alte Waage 15
    Dachgeschoss Unterrichtsraum
    Telefonische Anmeldung unter 0531 2412-315
    Datum
    Do. 23.05.2024
    Uhrzeit
    14:00 - 17:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Sabine Jackmann, Tel. +49 531 2412-321

    Dr. Angelika Schulz, Tel. 0531 2412-462

    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS
    Tel. +49 531 2412-0

    Vielleicht auch interessant ...

    Frau und Beruf

    Fortbildungsangebote (nur) für Frauen

    Haus der Familie

    Angebote für Kinder und Eltern

    Dialogwerk

    Fortbildungen für KiTa-Mitarbeiter/-innen