| Details

    Kontaktabbruch: Wenn wir uns von Eltern oder Geschwistern entfernen

    Vortrag und Gespräch für Erwachsene

    Haben Sie keinen Kontakt mehr zu Ihrer Mutter, Ihrer Schwester, zu Ihrem Vater oder Bruder? Dann bietet Ihnen dieser Abend wertvolle Perspektiven und Denkanstöße.

    Wie geht es Ihnen damit und wie verkraftet es die Familie? Welche Auswirkungen hat die schwierige Situation auf Ihre Kinder und Enkel? Wir gehen den Fragen nach, wann eigentlich ein Kontaktabbruch beginnt, wie er sich auf die verschiedenen Familienmitglieder auswirkt und auch, welchen Gewinn wir haben, wenn wir einen Kontakt abbrechen. Und was bringt es, den Kontakt wieder aufzunehmen? Lassen Sie uns darüber sprechen!


     
    Kursnummer YHG40
    Beginn Mo. 15.01.2024 18:00 Uhr
    Kursgebühr 12,50 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 2 Unterrichtsstunden
    Kursleitung
    Dorit Boldt
    Systemische Familientherapeutin
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 1. OG, Blauer Raum
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Corinna Schiffner, Tel. +49 531 2412-512

    Eva Büthe, Tel. +49 531 2412-515

    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS
    Tel. +49 531 2412-0

    Vielleicht auch interessant ...

    Frau und Beruf

    Fortbildungsangebote (nur) für Frauen

    Haus der Familie

    Angebote für Kinder und Eltern

    Dialogwerk

    Fortbildungen für KiTa-Mitarbeiter/-innen