Stress wahrnehmen, wandeln und wirksam steuern

    Kindertagespflege bedeutet an manchen Tagen Stress durch Zeitdruck oder Multitasking. Manchmal tauchen Konflikte zwischen Kindern oder mit Eltern auf und manchmal machen uns einfach die vielen kleinen Ärgernisse, die uns auf die Nerven gehen, den Alltag zusätzlich schwer.
    In diesem Seminar geht es darum, kleine Interventionen und Übungen für uns und auch für die Kinder zu lernen, die helfen mehr bei sich zu bleiben, Stress abbauen zu können und einfach gelassener und freudiger den Alltag gestalten zu können.
    Alle Übungen dauern zwei bis fünf Minuten und sind so gut in den Alltag einzubauen.
    Damit unterstützt das Seminar Sie dabei, ihre eigene Stresskompetenz auf- bzw. weiter auszubauen, so dass Sie sich deutlich wohler fühlen und leistungsfähiger sein können. Durch für Sie persönlich effektive Regenerationstechniken können neue Kraftressourcen auf- bzw. ausgebaut werden. Hintergründe über das weite Feld Stress zeigen auf, dass unsere Gesundheit sehr davon profitiert, wenn wir gelassen durch den Alltag gehen können.
     

     
    Kursnummer PHW89
    Beginn Sa. 09.11.2019 09:00 Uhr
    Kursgebühr 20,00 €
    Verwaltungsgebühr
    Dauer 1 Termin
    insges. 10 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Beate Klimaschewski
    Kursort Haus der Talente
    Elbestr. 45
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Karin Krühne, Tel. +49 531 2412-227

    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS
    Tel. +49 531 2412-0