Ganz ohne Fleisch und Käse?

    Seminar

    Ja! Wer sich nicht gesundheitlich dazu animiert fühlt, hat mit der Bedrohung durch unseren Klimawandel den letzten Impuls erhalten, seinen Fleisch- und Käsekonsum zu minimieren. Um das hinzubekommen, müssen wir verstehen, was der Körper daran so gern mag: beides ist eiweißhaltig, fettig und salzig. Wenn wir Gemüse knusprig braten, Tempeh frittieren, Kürbiskerne zerstößelt zu cremiger Soße, Sesam mit Salz geröstet zu Gomashio verarbeiten, Algen mit Zwiebeln oder Möhrengrün mit Miso dünsten, dann sind auch fleischhungrige Kerle und Kerlinnen glücklich - neben Hühnern, Rindern und einer entlasteten Atmosphäre. Es wird viele Tipps geben, um den tierischen Appetit auf kluge pflanzliche Weise zu stillen.
    Dies ist kein Kochkurs, sondern ein Seminar mit vielen Infos zur Wirkung von Nahrung in unserem Körper.


     
    Kursnummer QHS25Z
    Beginn Mo. 25.05.2020 19:00 Uhr
    Kursgebühr 18,00 €
    inkl. Lebensmittelgeld 4,- EUR
    Dauer 1 Termin
    insges. 3 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Antje Siefert
    Ganzheitliche Ernährungsberaterin
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 1. OG, Blauer Raum
    keine Anmeldung möglich
    Datum
    25.05.2020
    Uhrzeit
    19:00 - 21:15 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Claudia Kwiatkowski, Tel. +49 531 2412-201

    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS
    Tel. +49 531 2412-0