Kalligrafie und Pop-up-Techniken

    Pop-ups (von englisch to pop up, "plötzlich auftauchen") sind Gestaltungselemente, die viel mit Überraschung zu tun haben: Durch das Aufklappen z. B. einer Karte springt ein durch Falttechnik integriertes Element heraus und lässt dieses räumlich erscheinen. Kombiniert mit einer linearen Antiqua und/oder handschriftlichen Texten entstehen so ganz ungewöhnliche Papierobjekte. Ein Seminar für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie für alle, die überraschende Effekte lieben. Vorkenntnisse nicht erforderlich.

    Teilnehmerzahl: 10 - 12 Personen.


     
    Kursnummer RKW10
    Beginn Mi. 28.10.2020 18:30 Uhr
    Kursgebühr 60,00 €
    Dauer 5 Termine
    insges. 15 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Sabine Pfeiffer
    Bitte mitbringen Zum 1. Termin: Karopapier, Redis-/Ornamentfedern 1 und 2 mm mit Halter; Bleistift, Radiergummi, Lineal, farbige Tinten, Wasserglas, Küchenkrepp; weitere Materialabsprachen im Kurs. Federn & Halter auch im Kurs erhältlich.
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    1. Stock Raum 1.01
    Datum
    28.10.2020
    Uhrzeit
    18:30 - 20:45 Uhr
    Ort
    Datum
    04.11.2020
    Uhrzeit
    18:30 - 20:45 Uhr
    Ort
    Datum
    11.11.2020
    Uhrzeit
    18:30 - 20:45 Uhr
    Ort
    Datum
    18.11.2020
    Uhrzeit
    18:30 - 20:45 Uhr
    Ort
    Datum
    25.11.2020
    Uhrzeit
    18:30 - 20:45 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Kirsten Finkbeiner, Tel. 0531 2412-204

    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS
    Tel. +49 531 2412-0