Der lange Abend der Philosophie: Platon - die Welt in der Idee

    Mit Platon fängt die philosophische Wissenschaft als Wissenschaft an. Alle abendländische Philosophie ist als "Fußnote zu Platon" zu verstehen. Wie kann man die Welt erklären, was ist der Mensch, was ist Wahrheit, was ist Erkenntnis, was heißt Denken, wie kann man tugendhaft handeln, was ist Glückseligkeit sind einige Fragen, die Platon tiefgehend reflektiert hat. Und dies mit dem Anspruch, Richtlinien zu geben, die für jeden Menschen in allen Zeiten gelten sollen. In diesem Sinne werden wir auch die Aktualität des platonischen Denkens für unsere heutigen Fragestellungen neu entdecken.

    Teilnehmerzahl: 7 - 12 Personen.


     
    Kursnummer RPT08
    Beginn Fr. 02.10.2020 19:00 Uhr
    Kursgebühr 17,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 3 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Wolfram Chemnitz
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    1. Stock Raum 1.05
    keine Anmeldung möglich
    Datum
    02.10.2020
    Uhrzeit
    19:00 - 21:15 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Kirsten Finkbeiner, Tel. 0531 2412-204

    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS
    Tel. +49 531 2412-0