FELDENKRAIS® - Beweglich aus der Mitte

    Das Unmögliche möglich machen Einzelveranstaltung

    Von FELDENKRAIS® profitieren Sie, egal wie alt oder jung Sie sind. Ob Sie sich einfach mehr Beweglichkeit im Alltag wünschen, eine bessere Koordination beim Sport, oder ob Sie mit Schmerzen oder anderen körperlichen Einschränkungen leben müssen: Jede und jeder kann mitmachen und ganz individuell Verbesserungen erleben.
    Beim FELDENKRAIS® bleiben Sie immer in Ihrer "Komfortzone" und verbessern trotzdem - nein, genau deshalb - Ihre Beweglichkeit, die Koordination und den effektiven Krafteinsatz. Sie machen einfache, kleine Bewegungen, viele Male - und am Ende einer Stunde bewegen Sie sich viel leichter und schmerzfreier als zuvor. Sie stehen und gehen mit einer Leichtigkeit aufrecht durch den Raum, die Sie zuvor nicht für möglich gehalten hätten.
    Moshé Feldenkrais wollte mit seiner Methode nicht weniger, als dass wir Menschen lernen, uns "das Unmögliche möglich, das Mögliche leicht und das Leichte elegant und schön zu machen".
    Neugierig geworden? An diesem Samstag werden wir in 3-4 Bewegungseinheiten (erste) Erfahrungen mit der Methode machen. Erläuterungen zu den neurologischen Grundlagen der Methode ergänzen den Tag.


     
    Kursnummer TGB10
    Beginn Sa. 02.10.2021 10:15 Uhr
    Kursgebühr 30,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 5 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Dr. Petra Brinkmeier
    Bitte mitbringen Bequeme Alltagskleidung, große Decke, Getränke und Snack für die Pause
    Kursort Volkshochschule Gesundheitszentrum
    Nimes-Straße 1, Raum 3
    Datum
    02.10.2021
    Uhrzeit
    10:15 - 15:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Claudia Kwiatkowski, Tel. +49 531 2412-201

    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS
    Tel. +49 531 2412-0