Aqua-Sketching - Urban-Sketching

    Zeichnerisch die Welt entdecken

    Ziel des Kurses ist es grundlegende Techniken und Materialien kennenzulernen die für das Aqua-Sketching gut anwendbar sind. Dabei werden einige Basistechniken der zeichnerischen Darstellung vorgestellt und ausprobiert. Weiter probieren wir auch experimentell den Umgang mit unterschiedlichen Darstellungsmaterialien.

    Wir beginnen methodisch mit einigen Vorübungen, wobei der Schwierigkeitsgrad langsam gesteigert wird, bis hin zum Zeichnen/ Malen komplexerer Situationen. Neben Darstellungstechniken und Material soll die Wahrnehmung für schöne und interessante Details gestärkt werden. Und am Ende sollen natürlich auch eigene vorzeigbare Skizzen und Bilder entstehen an denen man Freude haben kann.

    Anmerkung zum Aqua-Sketching
    Aqua-Sketching - was ist das? Diese Frage drängt sich auf. Der Begriff ist relativ neu und von der Künstlerin Monika Reiter geprägt worden. Sie stellt diesen Anglizismus wie folgt dar: Aqua-Sketching erinnert an Urban-Sketching, meint jedoch nicht das Gleiche. Die Urban-Sketcher sind eine Bewegung die sich zum Ziel gesetzt hat, ihre reale Umgebung zu zeichnen. Dabei greift man auf alle erdenklichen Techniken zurück und kombiniert sie miteinander. Das Aqua-Sketching geht über das sehen vor Ort hinaus, greift auf Fotos und auch auf abstrakte Inhalte zurück. Die Bezeichnung Aqua-Sketching bezieht sich auf Aquarellmalerei, die durch zusätzliche Akzente mit Aquarellmarkern, Stiften, Kreiden, aber auch durch Tinten und Tuschen erweitert werden kann. Sie lebt von der Aquarellfarbe kombiniert mit einer wasserlöslichen Zeichnung.

    Wir werden in dem Kurs nicht umhinkommen uns mit der Idee Entstehung, und den Möglichkeiten des Aqua-Sketchings und auch des Urban-Sketchings auseinanderzusetzen um herauszufinden welche Art von Sketcher man selbst wird. Zum Üben und Experimentieren haben wir einen festen Raum. Ansonsten versuchen wir auch draußen und vor Ort zu malen.

    Der Kurs richtet sich insbesondere an Anfänger und Wiedereinsteiger, gern aber auch Fortgeschrittene, die mitmachen möchten!

    Teilnehmerzahl: 10 - 15 Personen.


     
    Kursnummer TKU05
    Beginn Mo. 06.09.2021 18:00 Uhr
    Kursgebühr 78,00 €
    Dauer 8 Termine
    insges. 24 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Wolfgang Loewner
    Architekt, Aquarellmaler
    Bitte mitbringen Bleistift, Faserstift (Wasserfest), Aquarellstift, Aquarellkreide, Aquarellfarben. Auf Wunsch wird eine Materialliste nach Anmeldung zur Verfügung gestellt.
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    1. Stock Raum 1.09
    Datum
    06.09.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 20:15 Uhr
    Ort
    Datum
    13.09.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 20:15 Uhr
    Ort
    Datum
    20.09.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 20:15 Uhr
    Ort
    Datum
    27.09.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 20:15 Uhr
    Ort
    Datum
    04.10.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 20:15 Uhr
    Ort
    Datum
    11.10.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 20:15 Uhr
    Ort
    Datum
    01.11.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 20:15 Uhr
    Ort
    Datum
    08.11.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 20:15 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Janine Giesemann, Tel. +49 531 2412-214

    Kirsten Finkbeiner, Tel. 0531 2412-204

    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS
    Tel. +49 531 2412-0