Seniorinnen werden digital

    Kurs für Frauen

    Es hat sich einiges geändert. Die DIN 5008 wurde 2020 ergänzt. Es gibt Neuerungen in der Rechtschreibung, in der Textgestaltung und neue, kreative Ideen für Textinhalte.

    Gibt es Unterschiede beim Erstellen eines Geschäftsbriefes und einer E-Mail. Und wie schreib ich in den sozialen Netzwerken? Was ist denn Netiquette? Die geschäftliche Korrespondenz ist die Visitenkarte einer Firma, eines Hauses oder Geschäftes. Erarbeiten wir eine frische, lebendige Korrespondenz 4.0

    Voraussetzungen: Grundkenntnisse Windows

    Für diesen Online-Kurs benötigen Sie einen Windows-PC mit Internetzugang, ein Headset (Kopfhörer und Mikrofon) und möglichst eine Kamera (Webcam an Ihrem Bildschirm), damit Sie sich mit der Kursleiterin und den anderen Teilnehmerinnen sehen und hören können.

    Sie haben noch keine Erfahrung mit Online-Kursen? Kein Problem.

    Zu Beginn des Unterrichts bekommen Sie eine Einführung in die Online-Plattform. Dann geht´s richtig los!

    Probieren Sie eine kleine Einheit Online-Lernen aus. Es ist leichter als Sie denken!
    Ihre Fragen beantworten wir gerne unter 0531 2412 315 oder 324!


     
    Kursnummer UFB16
    Beginn Mi. 23.03.2022 09:00 Uhr
    Kursgebühr 48,00 €
    mit Förderantrag 27,- €
    Dauer 2 Termine
    insges. 8 Unterrichtsstunden
    Gruppengröße 6 bis 8 Personen
    Kursleitung Carmela Klinge
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    2. Stock Raum 2.04
    Datum
    Mi. 23.03.2022
    Uhrzeit
    09:00 - 12:15 Uhr
    Ort
    Datum
    Do. 24.03.2022
    Uhrzeit
    09:00 - 12:15 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Inga-Verena Schwanke, Tel. +49 531 2412-315

    Dietlinde Tartler, Tel. +49 531 2412-324

    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS
    Tel. +49 531 2412-0