Bridge für Anfänger*innen

    Dieses Spiel macht Ihrem Kopf Beine! Dafür ist es egal, wann Sie damit anfangen und wie intensiv Sie es spielen.

    Voraussetzung: Sie haben Spaß am Denken und lösen gern knifflige Aufgaben.

    Welche Karten wurden bereits gespielt, was hat der Partner in der Hand und wie finde ich den richtigen Kontakt? Wie bringe ich die Gegner in Bedrängnis oder sollte ich ihnen gar die Suppe versalzen und mich in die Reizung einmischen? Hier darf ich dem Gegner ein Spiel wegnehmen, wenn es sich lohnt.

    Die Komplexität des Spiels bringt Sie zum Schwitzen und erfordert Lernaufwand. Später ist die Vielfalt ein Segen, denn jedes Blatt ist anders.

    Die können ein Leben lang hinzulernen oder mit den erworbenen Grundlagen die kurzweilige Herausforderung der aktuellen Austeilung annehmen. Sie können Meister werden oder Sie genießen Bridge als Freizeitspieler.
    Aber ohne Denken geht es nie.

    Teilnehmerzahl: 8 - 12 Personen.


     
    Kursnummer UKA30
    Beginn Mi. 16.02.2022 16:00 Uhr
    Kursgebühr 130,00 €
    Dauer 10 Termine
    insges. 20 Unterrichtsstunden
    Kursleitung
    Norbert Janke
    Bridge Tunierleiter
    Kursort Volkshochschule Haus Alte Waage 15
    Dachgeschoss Speicher
    Datum
    Mi. 16.02.2022
    Uhrzeit
    16:00 - 17:30 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 23.02.2022
    Uhrzeit
    16:00 - 17:30 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 02.03.2022
    Uhrzeit
    16:00 - 17:30 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 09.03.2022
    Uhrzeit
    16:00 - 17:30 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 16.03.2022
    Uhrzeit
    16:00 - 17:30 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 23.03.2022
    Uhrzeit
    16:00 - 17:30 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 30.03.2022
    Uhrzeit
    16:00 - 17:30 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 20.04.2022
    Uhrzeit
    16:00 - 17:30 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 27.04.2022
    Uhrzeit
    16:00 - 17:30 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 04.05.2022
    Uhrzeit
    16:00 - 17:30 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Janine Giesemann, Tel. +49 531 2412-214

    Kirsten Finkbeiner, Tel. 0531 2412-204

    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS
    Tel. +49 531 2412-0