Lichtspiele - Experimentelle Fotografie

    Wochenendseminar

    Fotografieren bedeutet Malen mit Licht. Und wo Licht ist, da ist auch Schatten. Das Mit- und Gegeneinander von Licht und Schatten bildet das Kernthema dieses Workshops, wobei sowohl konkrete Gegenständlichkeit als auch abstrakte Darstellungen als Bildmotive gewählt werden können. Technische Fragen wie die Bedeutung und Wirkung einer Langzeitbelichtung, gliedern dieses Seminar ebenso wie Erscheinungen des Lichtes in der Natur. Freuen Sie sich auf neue Motive!


     
    Kursnummer VMV17
    Beginn Fr. 04.11.2022 18:00 Uhr
    Kursgebühr 96,00 €
    Staffelpreise
    Leider kann es vorkommen, dass ein Kurs kurzfristig wegen zu geringer Teilnehmerzahl ausfallen muss.
    Dem wollen wir entgegenwirken und bieten Ihnen daher die Möglichkeit, in einer Kleingruppe mit gestaffelten Preisen zu lernen.
    Eine kleinere Gruppe hat den großen Vorteil, dass Lerninhalte tiefgehender vermittelt und noch intensiver auf Ihre Fragen eingegangen werden kann.
    Machen Sie daher Gebrauch von unserem Staffelangebot für dieses hochwertige Kursformat.

    7 - 12 Teilnehmende: 96 €
    6 Teilnehmende: 112 €
    5 Teilnehmende: 134 €
    Dauer 3 Termine
    insges. 16,33 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Angela von Brill
    Bitte mitbringen DSLR Kamera, Stativ, Kartenlesegerät oder Übertragungskabel
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    2. Stock Raum 2.11
    Datum
    Fr. 04.11.2022
    Uhrzeit
    18:00 - 21:15 Uhr
    Ort
    Datum
    Sa. 05.11.2022
    Uhrzeit
    10:00 - 17:00 Uhr
    Ort
    Datum
    So. 06.11.2022
    Uhrzeit
    10:00 - 14:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Claudia Kwiatkowski, Tel. +49 531 2412-201

    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS
    Tel. +49 531 2412-0