| Details

    Kalligrafie: Inspiration nach Paul Klee

    Der Ku¨nstler Paul Klee hat am Bauhaus in Dessau eine Farben- und Formenlehre entwickelt, die bis heute ihre Gu¨ltigkeit hat.
    Wir wollen auf den Spuren Klees wandeln und uns in unserer kalligrafischen Arbeit von den Bildern des Künstlers inspirieren lassen.

    Ziele:
    Wir nehmen Formen, Farben und Gestaltungen aus Klees Werken auf und kombinieren sie mit dem Alphabet der »Lapidar-Antiqua«.

    Inhalte:
    - »Lapidar-Antiqua«: geschrieben und/oder skizziert, gezeichnet
    - farbige Ausgestaltung der kalligrafischen Texte in unterschiedlichen Techniken (Buntstift, Aquarell- und Deckfarben)
    - Layout- und Gestaltungsübungen
    - optional: Binden der entstandenen Arbeiten zu einem Werkbuch

    Teilnahmevoraussetzung:
    - Anfänger und Fortgeschrittene


     
    Lapidar-Antiqua/Schriftzeichen mit Farben auf einem Aquarellpapier
    Kursnummer ZKW14
    Beginn Mi. 30.10.2024 18:30 Uhr
    Kursgebühr 71,00 €
    Dauer 5 Termine
    insges. 15 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Sabine Pfeiffer
    Kalligrafin, Grafikdesignerin
    Bitte mitbringen Karopapier, Zeichen-/Skizzenblock DIN A3 sowie einige Bögen Aquarellpapier, Federhalter mit Redis-/Ornamentfedern 1 und 2 mm, farbige Tinten, Buntstifte, Fineliner, Bleistift, Pinsel, Lineal, Schere, Ku¨chenrolle oder Lappen, Behälter zum Farbe mischen. Falls vorhanden: Deck- und Aquarellfarben
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    1. Stock Raum 1.01
    Datum
    Mi. 30.10.2024
    Uhrzeit
    18:30 - 20:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 06.11.2024
    Uhrzeit
    18:30 - 20:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 13.11.2024
    Uhrzeit
    18:30 - 20:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 20.11.2024
    Uhrzeit
    18:30 - 20:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 27.11.2024
    Uhrzeit
    18:30 - 20:45 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Janine Giesemann, Tel. +49 531 2412-214

    Kirsten Finkbeiner, Tel. +49 531 2412-204

    Kundencenter der VHS Braunschweig

    Tel. +49 531 2412-0