Akademie Alte Waage

    Akademie für Management, Kommunikation und Persönlichkeit

    Die Seminare der Akademie Alte Waage stehen allen Interessierten offen.

     

    Unsere Schwerpunkte

    • Personal- und Organisationsentwicklung
    • Kommunikation
    • Soziale / pädagogische / psychologische Fortbildungen
    • Weiterbildung zur Vorbereitung auf IHK-Abschlüsse
    • Seminare für Firmen und Betriebe
    • Beratung
    • Selbstmanagement
    • Arbeitstechniken

    Resilienz im beruflichen Kontext (VHS)

    3 Module

    Herausfordernde Situationen konstruktiv zu meistern und Krisen als Chance zu bewerten - das steckt hinter dem Begriff Resilienz. In Zeiten unzähliger Möglichkeiten der Lebensgestaltung, fortschreitender Arbeitsverdichtung und Digitalisierung sowie unzähliger Optionen und Entscheidungen, die täglich getroffen werden wollen, ist dies eine wesentliche Kompetenz, um sein Leben aktiv und selbstwirksam gestalten zu können. In diesem Lehrgang erarbeiten Sie sich im Rahmen von 120 Unterrichtstunden das Thema aus drei unterschiedlichen Perspektiven:

    Modul 1:
    Meine eigene Resilienz stärken - Mit Resilienz zum persönlichen Gesundheitsplan
    • Einführung in das Konzept der Resilienz
    • Kennenlernen verschiedener Resilienzfaktoren
    • Entwicklung eines persönlichen Gesundheitsplans

    Termin: 18. - 22.03.2019 (Bildungsurlaub)

    Modul 2:
    Resilienz stärken bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Eltern
    • Resilienz bei der eigenen Zielgruppe fördern
    • Herausforderungen mit der eigenen Zielgruppe beleuchten und resilient bewältigen
    • Entwicklung eines Handlungskonzepts für meinen beruflichen Alltag

    Termine: Fr 28. - Sa 29.06.2019, Fr 23. - Sa 24.08.2019, Fr 27. - Sa 28.09.2019

    Modul 3:
    Resilienz im eigenen Arbeitsumfeld
    • Sich selbst resilient führen
    • Kommunikation, Konflikte, Teams - resilient agieren
    • Entwicklung einer Prozessbeschreibung zur Weitergabe von Informationen innerhalb der eigenen Organisation

    Termin: 02. - 06.03.2020 (Bildungsurlaub)

    Der Lehrgang schließt mit einem Abschlusskolloquium ab, in dem Sie Ihr im Rahmen des Lehrgangs entwickeltes Handlungskonzept für Ihr persönliches Arbeitsumfeld sowie eine Prozessbeschreibung zur Weitergabe von Informationen vorstellen. Die erfolgreiche Teilnahme an allen drei Modulen wird mit dem Zertifikat von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschule Niedersachsens e. V. bescheinigt.

    Zielgruppe:
    Beschäftigte aus den erzieherischen, (sozial- / heil-) pädagogischen Berufen, die mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Behinderten, Familien arbeiten, zum Beispiel Sozialassistenten/-innen, Erzieher/-innen, Sozial-, Diplom-Pädagogen/-innen, Bachelor und Masterstudiengänge Soziale Arbeit und anverwandte Felder, Heilpädagogen/-innen, Lehrer/-innen.

    Berufstätige, die Anspruch auf Bildungsurlaub haben, erhalten eine Anmeldebestätigung, die sie zwecks Freistellung bei Ihrem Arbeitgeber einreichen können. Das Seminar ist von der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung als Bildungsurlaubsveranstaltung im Rahmen des Gesetzes anerkannt.

    Teilnehmerzahl: 10 - 16 Personen.
     

     
    Kursnummer OPC26
    Beginn Mo. 18.03.2019 09:00 Uhr
    Kursgebühr 735,00 €
    Prüfungsgebühr Landesverband: 30,00 €.
    Dauer 0 Termine
    insges. 120 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Ina Born
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    1. Stock Raum 1.08
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Kirsten Finkbeiner

    Tel. +49 531 2412-204

    Janine Giesemann

    Telefon +49 531 2412-214

    Sabina Lungeanu

    Telefon +49 531 2412-223