Informationen zu Online-Kursen an der VHS-Braunschweig

    Was brauche ich zur Teilnahme an einem Online-Kurs bei der VHS?

    Sie benötigen:

    • Computer mit Betriebssystem Windows (bei bestimmten Kursen evtl. auch Apple mgl.)
    • Web-Browser: Mozilla oder Chrome
    • Internetverbindung
    • Headset (Kopfhörer und Mikrofon)
    • Ihre Zugangsdaten zur vhs.cloud

    Verwenden Sie bitte möglichst ein Headset! Bei der Nutzung von Mikrofon und Lautsprecher z. B. bei einem Laptop kommt es evtl. zu unangenehmen akustischen Rückkopplungen, Echos und anderen Störgeräuschen.

    Bei Online-Computerkursen benötigen Sie zusätzlich:

    • auf Ihrem PC die installierte Software, die geschult wird*
      (bitte Versionshinweise in der Kursankündigung beachten)
    • Empfohlen: Zweiter Bildschirm**

     

    Wie erhalte ich meine Zugangsdaten zum virtuellen Schulungsraum?***

    Bei Ihrem ersten VHS-Onlinekurs werden Sie von uns in der vhs.cloud registriert und erhalten per E-Mail Ihre Zugangsdaten, mit denen Sie sich in die vhs.cloud einloggen können. Alle zukünftig von Ihnen bei der VHS Braunschweig gebuchten Online-Kurse finden Sie dann ca. eine Woche vor dem jeweiligen Kursbeginn in der vhs.cloud bei "Meine Kurse".

     

    Wie kann ich vorab meine Geräte testen, damit beim Kursbeginn auch wirklich alles klappt?***

    Etwa eine Woche vor Kursbeginn finden Sie Ihren Kurs in der vhs.cloud bei "Meine Kurse". Auch wenn der virtuelle Schulungsraum dann noch nicht geöffnet ist, können Sie dort Ihre Kamera und Ihr Headset testen. Darüber hinaus bietet die Volkshochschule regelmäßig kostenlose Online-Schnupperkurse an, bei denen Sie Ihre Hardware vorab schon einmal ausprobieren können.

    Am Tag Ihrer Schulung sollten Sie den virtuellen Schulungsraum bereits eine Viertelstunde vorher betreten, damit alle technischen Fragen vor dem eigentlich Kursbeginn geklärt werden können.

     

    Was unterscheidet die Online-Kurse der VHS von den kostenlosen Onlinekursen und -tutorials im Internet?

    Unsere Onlinekurse sind immer live! Gemeinsam mit einer kleinen Gruppe anderer Teilnehmender und unter Leitung eines Dozenten / einer Dozentin lernen Sie genau wie in einem normalen Präsenzkurs. Sie sehen die die anderen Personen (per Video), können mit ihnen reden, chatten, Dateien austauschen und vieles mehr.

    Viele kostenlose Onlineangebote im Internet sind dagegen nur Videoübertragungen oder -aufzeichnungen von Präsentationen oder Vorträgen, also eher vergleichbar mit einer Fernsehübertragung oder einem Lernvideo, oder reine Lernmaterialien, Übungen oder Lernspiele ohne die wichtige Anleitung oder Unterstützung durch einen Dozenten / eine Dozentin. 

     

    Warum nutzt die VHS manchmal unterschiedliche virtuelle Schulungsräume?

    Genau wie sich unsere realen Schulungsräume in der Ausstattung unterscheiden - Ateliers, Werkstätten, Lehrküchen, Gesundheits-, Gruppen- und Computerräume etc. - müssen auch virtuelle Schulungsräume unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Grundsätzlich sind aber alle von uns eingesetzten virtuellen Schulungsräume sehr einfach zu benutzen und in ihren Grundfunktionen sehr ähnlich. In den meisten Kursen setzen wir die vhs.cloud ein.

     

    Was kann ich tun, wenn ich bei einem Online-Kurs technische Unterstützung benötige?

    Sie erreichen uns von Mo. bis Fr. tagsüber von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr unter Tel. 0531 2412-373 und nach 16.00 Uhr (bis zum Ende Ihres Kurses) unter Tel. 0531 2412-175.

     

     

    *Bei manchen Programmen gibt es kostenlose Testversionen, die man für einen begrenzten Zeitraum nutzen kann. Bitte beachten Sie die jeweiligen Lizenzbedingungen! Als VHS-Kursteilnehmer/-in gibt es für Sie ferner die Möglichkeit, bei www.cobra-shop.de Software zur vergünstigten Konditionen zu erwerben. Eine entsprechende Bescheinigung zum vergünstigten Erwerb erhalten Sie bei Bedarf von uns.

    **Bei Online-Computerkursen ist es hilfreich, wenn Sie einen zweiten Bildschirm zur Verfügung haben. Sie können dann auf einem Display den virtuellen Schulungsraum mit dem Tafelbild usw. sehen und auf dem zweiten Bildschirm mit der Software arbeiten. Wenn Sie nur einen Bildschirm zur Verfügung haben, müssen Sie ggf. zwischen Software und Schulungsumgebung hin- und herschalten oder beide Programme in relativ kleinen Fenstern nebeneinander nutzen.

    ***Bei einzelnen Kursen, die nicht die vhs.cloud, sondern andere virtuelle Schulungsräume nutzen, kann das Verfahren abweichen. Sie erhalten dann im Rahmen Ihrer Kursbuchung entsprechende Informationen.