Wahlkampfthemen aus frauenpolitischer Sicht auf dem Prüfstand

    Angebot für Frauen

    Eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Gleichstellungsreferat der Stadt Braunschweig und der Volkshochschule Braunschweig GmbH

    Mit rund 126.423 Menschen stellen Frauen 50 Prozent der Bevölkerung dieser Stadt dar. Dennoch sind nur rund 36 Prozent Frauen im Rat der Stadt Braunschweig vertreten.
    Woran liegt das und warum ist das wichtig?
    Welches sind wichtige Themen, die die Lebenswelt von Frauen betreffen?
    Welche Fragen könnten Frauen bei den Kommunalwahlen stellen?

    Dieses und vieles mehr möchten wir mit interessierten Frauen diskutieren. Frauenpolitische Belange sowohl bei Gleichstellungsthemen, aber auch bei ganz unverdächtigen Themen wie Verkehr, Zuschüsse oder Sport sollen genauer unter die Lupe genommen werden.


     
    Abbildung eines Plakats, das Frauen zum Wahlbeteilung aufruft
    Kursnummer TAW70
    Beginn Mi. 18.08.2021 11:00 Uhr
    Kursgebühr kostenfrei
    Dauer 1 Termin
    insges. 3 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Tanja Pantazis
    Marion Lenz
    Kursort Volkshochschule Haus Alte Waage 15
    Dachgeschoss Speicher
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Dietlinde Tartler, Tel. +49 531 2412-324