Soziales Frühwarnsystem: Braunschweiger Familienpaten

    Ein Kooperationsprojekt:

    • Deutscher Kinderschutzbund BS e. V.
    • Ostfalia – Hochschule für angewandte Wissenschaft
    • Haus der Familie GmbH

    Familienpaten arbeiten ehrenamtlich.
    Sie sind verlässliche Bezugspersonen für junge Familien, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden und nicht auf ein stützendes soziales Netz zurückgreifen können. Familienpaten bieten zeitlich begrenzt Entlastung und Hilfe zur Selbsthilfe.

    • Sie möchten Familienpate/-patin werden?
    • Sie benötigen Unterstützung für sich und Ihre Familie?

     

    Kontakt

    Deutscher Kinderschutzbund
    Madamenweg 154
    38118 Braunschweig

    Öffnungszeiten:
    Mo, Di, Do, Fr: 10-12 Uhr
    Di, Do: 15-17 Uhr

    Tel. 0531 81009

     

    24 Braunschweiger Familienpaten wurden 2009 nach den Curriculum für Erziehungslotsinnen- und lotsen in Niedersachsen qualifiziert.
    Gefördert wurde das Projekt vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit und in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Familienbildungsstätten in Niedersachsen durchgeführt.