| Details

    Klare Haltung

    Durch Bewegung und Körperwissen zu mehr Leichtigkeit

    Von Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen können die Meisten von uns ein Lied singen.

    Durch unnatürliche und zudem meist unbewegliche Haltungen den ganzen Tag über kommt es zu Verspannungen, die zur Folge haben, dass wir in unserer Bewegung noch eingeschränkter sind.

    Fehlhaltungen und eingeschliffene Bewegungsmuster spiegeln sich in unserem Körper wider und wirken sich auf unser Befinden sowie unser Verhalten aus. Auch starke Gefühle und vor allem Stress haben Einfluss auf unseren Körper - eine Spirale entsteht, die zu immer mehr Verspannungen führt.

    Umgekehrt kann sie jedoch auch von uns bewusst in die Entspannung gelenkt werden. An dieser direkten Einflussmöglichkeit setzen wir im Kurs an. Daher ist die Intention dieses Kurses, die eigene Flexibilität neu zu erfahren, Ressourcen zu nutzen und somit auch im Alltag beweglicher zu werden - sowohl auf körperlicher Ebene als auch darüber hinaus.

    Schritt für Schritt werden wir so unsere eigene Beweglichkeit, individuelle Haltungen und Bewegungsmuster erkunden. Neben anatomischem Grundwissen, Entspannungsübungen, die zum Nachspüren einladen und Bewegungsanregungen, werden wir unseren eigenen Körper besser kennenlernen und so zu mehr Beweglichkeit im Alltag finden.


     
    Kursnummer VGE15
    Beginn Mi. 02.11.2022 16:30 Uhr
    Kursgebühr 54,00 €
    Dauer 5 Termine
    insges. 10 Unterrichtsstunden
    Gruppengröße 7 bis 9 Personen
    Kursleitung Selina Danisch
    Bitte mitbringen Matte, Decke, dicke Socken, bequeme Kleidung.
    Kursort Volkshochschule Gesundheitszentrum
    Nimes-Straße 1, Raum 2
    Datum
    Mi. 02.11.2022
    Uhrzeit
    16:30 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 09.11.2022
    Uhrzeit
    16:30 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 16.11.2022
    Uhrzeit
    16:30 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 23.11.2022
    Uhrzeit
    16:30 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 30.11.2022
    Uhrzeit
    16:30 - 18:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Claudia Kwiatkowski, Tel. +49 531 2412-201