| Details

    Essbare Stadt

    Frühlingskräuter-Spaziergang im Westpark

    Wir starten vitaminreich in die Mundraub-Saison und finden die besonders zarten und gehaltvollen Kräuter des Frühjahrs, unter anderen natürlich die Klassiker Bärlauch und Waldmeister.

    Sie lernen auf diesem Spaziergang im abwechslungsreichen Westpark typische Standorte von verschiedenen essbaren Wildpflanzen kennen und erfahren anhand der gefundenen Exemplare Wissenswertes zu den jeweiligen Arten wie Bestimmungs- und Unterscheidungsmerkmale, wichtige Inhaltsstoffe, Sammelhinweise und Rezeptideen.

    Wir probieren und sammeln für den Eigenbedarf, damit Sie die vermittelten Verwendungsmöglichkeiten zuhause umsetzen können.
    Auch Pflanzenbestimmungs-Apps werden thematisiert. Sie brauchen keine Vorkenntnisse zur Teilnahme.

    Der Termin findet auch statt, wenn leichte Schauer angekündigt sind (nicht bei Dauernieseln oder Regen), bitte wählen Sie Ihre Kleidung entsprechend.

    Treffpunkt ist die Endhaltestelle der Bus-Linie 418, Raffteichbad, s. Kreuz in der Karte.

    Dieser Spaziergang ist Teil der Reihe "Essbare Stadt", in der dieses Jahr die Weststadt erkundet wird:

    • 26.4.2024 Frühlingskräuter-Spaziergang im Westpark - dieser Kurs
    • 27.6.2024 Erntespaziergang durch Rhein- und Emsviertel YUB17
    • 15.8.2024 Erntespaziergang durch Elbe- und Isarviertel ZUB40
    • 17.10.2024 Erntespaziergang durch das Donauviertel ZUB60


     
    Stadtplan von der Umgebung des Raffteichbades mit Markierung des Treffpunkts an der Endhaltestelle der Buslinie 418
    Kursnummer YUB11
    Beginn Fr. 26.04.2024 16:00 Uhr
    Kursgebühr 10,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 3 Unterrichtsstunden
    Kursleitung
    Saskia Bothe
    Bitte mitbringen Sammelgefäße für die eigene Ernte, ggf. Schreibzeug für Notizen, wetterangepasste Kleidung
    Treffpunkt Bus-Wendeschleife am Raffteichbad
    Datum
    Fr. 26.04.2024
    Uhrzeit
    16:00 - 18:15 Uhr
    Ort
    Treffpunkt: Bus-Wendeschleife am Raffteichbad


    Ansprechpartner/-innen

    Karin Krühne, Tel. +49 531 2412-227

    Saskia Bothe, Tel. +49 1609 1373598