Hypnose - Hokuspokus oder wirkungsvolle Methode zur Entspannung und Heilung?

    Vortrag

    Hypnose ist seit vielen Jahren ein anerkanntes Verfahren im therapeutischen und beratenden Bereich. Der Begriff hat dennoch für viele Menschen einen beängstigenden Beigeschmack. Hartnäckig hält sich der Glaube, in einer hypnotischen Trance seien sie in einem tiefen Schlaf versunken, sozusagen "abgeschaltet", und könnten sich anschließend an nichts mehr erinnern. Mancher befürchtet, die Kontrolle zu verlieren und dem Willen des Hypnotiseurs ausgeliefert zu sein. Ein Irrglaube!

    In diesem Vortrag erfahren Sie, was Hypnose wirklich ist, wie sie auf uns wirkt und was das alles mit dem Unterbewusstsein zu tun hat. Sie erhalten einen Überblick darüber, in welchen therapeutischen und nicht-therapeutischen Bereichen Hypnose eingesetzt werden kann, und können selbst erste Erfahrungen mit einer Trance sammeln. Erleben Sie, wie erholsam und entspannend bereits eine leichte hypnotische Trance auf Sie wirken kann.


     
    Kursnummer QGA34
    Beginn Do. 25.06.2020 18:00 Uhr
    Kursgebühr 15,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 3 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Petra Syring
    Kursort Praxis für Coaching & Hypnose, Wendentorwall 22
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Claudia Kwiatkowski, Tel. +49 531 2412-201