Meditation - wir sind dann mal offline

    Meditieren lernen kann jeder. Meditation ist eine systematische Möglichkeit den Geist zu trainieren. Der ungeschulte Geist schwankt zwischen Rastlosigkeit und Langeweile hin und her. Darum ist das Einüben einer stabilen, gefestigten Aufmerksamkeit das Kernelement jeder meditativen Praxis.

    Die Übungen beginnen mit Körper-Aufmerksamkeit und Atem-Aufmerksamkeit zur Gewinnung innerer Stille und Stabilität des Geistes. Wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen die positiven Auswirkungen auf Körper und Geist. Das Immunsystem wird gestärkt - negative Geisteszustände werden aufgelöst. Gleichzeitig können wir unseren Alltag konzentrierter und entspannter leben.


     
    Kursnummer RGE15
    Beginn Mo. 07.09.2020 19:45 Uhr
    Kursgebühr 78,00 €
    Dauer 7 Termine
    insges. 14 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Michael Sallier
    Bitte mitbringen Eigene Yogamatten und Sitzkissen falls vorhanden, Decke, bequeme Kleidung.
    Kursort Volkshochschule Gesundheitszentrum
    Nimes-Straße 1, Gesundheitsraum 2


    Ansprechpartner/-innen

    Claudia Kwiatkowski, Tel. +49 531 2412-201