Erste Hilfe bei Kindernotfällen

    Dieses Seminar richtet sich an Eltern, werdende Eltern, Großeltern und ältere Geschwisterkinder ab 14 Jahren. Besprochen und geübt werden Notfallsituationen, die sich im Säuglings- und Kleinkindalter ereignen können. Schwerpunkte sind das Erkennen von lebensbedrohlichen Situationen und das Einüben der lebensrettenden Maßnahmen wie Beatmung und Wiederbelebung, aber auch spezielle Lagerungsarten. Hierzu stehen lebensgroße Übungspuppen zur Verfügung.

    Um Infektionsketten zu minimieren, findet der Kurs nach Vorgaben der Landesunfallkasse unter Corona- Bedingungen kontaktlos statt. Einzelne ausgewählte Übungen, z.B. die stabile Seitenlage, müssen deshalb leider entfallen und werden nur theoretisch im Kurs behandelt.


     
    Kursnummer SHG02
    Beginn Sa. 13.02.2021 10:00 Uhr
    Kursgebühr 60,00 €
    incl. Material
    Dauer 1 Termin
    insges. 9 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Lothar Neumann
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, EG, Tiger-Raum
    Datum
    13.02.2021
    Uhrzeit
    10:00 - 17:30 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Corinna Schiffner, Tel. +49 531 2412-512

    Eva Büthe, Tel. +49 531 2412-515