Stop! Bis hierhin und nicht weiter - Wann und wie man Kindern Grenzen setzt

    Viele Eltern sind verunsichert, wie viele Grenzen sie ihrem Kind setzen können oder müssen. Trotzanfälle, Diskussionen um Medienzeiten oder Streit unter Geschwistern können ganz schön nervenaufreibend sein. Nicht nur als Schutz vor Gefahren (z.B. heiße Herdplatte) sondern auch im täglichen Miteinander brauchen Kinder Erwachsene, die Ihnen vorgeben, was richtig und was falsch ist. Sie brauchen einen festen Rahmen, in dem sie sich bewegen und ihre Kreativität entfalten können.
    Wie dieser Rahmen aussehen kann und wie man ihn steckt, erleben Eltern in diesem Seminar. Dabei wird es auch darum gehen, stressige Alltagssituationen zu bewältigen und vorbeugend zu entschärfen. Gern gehen wir auf Beispiele und Fragen aus Ihrem eigenen Alltag ein.


     
    Kursnummer UHG34
    Beginn Do. 28.04.2022 18:30 Uhr
    Kursgebühr 14,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 3 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Stefanie Baumann
    Dipl.-Pädagogin
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 1. OG, Blauer Raum
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Corinna Schiffner, Tel. +49 531 2412-512

    Eva Büthe, Tel. +49 531 2412-515