Begleitender Gesprächskreis für Eltern hochsensibler Kinder

    Moderierter Austausch

    Ist das eigene Kind hochsensibel, werfen sich häufig viele Fragen auf. Was bedeutet das für uns als Familie? Wie gehe ich mit bestimmten Herausforderungen um? Was braucht mein Kind um glücklich zu sein?
    In diesem Kurs besteht die Möglichkeit, sich in einer kleinen Gruppe auf entspannte Art und Weise untereinander auszutauschen sowie Informationen und Unterstützung in Bezug auf das Thema Hochsensibilität bei Kindern zu erhalten.
    Herausforderungen des Alltags miteinander zu teilen, sich verstanden fühlen und neue Blickrichtungen wahrzunehmen, kann sehr erleichternd sein und die Augen öffnen für das Schöne.


     
    Kursnummer UHG36
    Beginn Mo. 13.06.2022 18:30 Uhr
    Kursgebühr 36,00 €
    Dauer 3 Termine
    insges. 6 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Sabine Waßmann
    Fachberaterin Hochsensibilität
    Kursort Haus der Familie
    Reichsstraße 15, 1. OG, Lila Raum
    Datum
    Mo. 13.06.2022
    Uhrzeit
    18:30 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Mo. 04.07.2022
    Uhrzeit
    18:30 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Mo. 29.08.2022
    Uhrzeit
    18:30 - 20:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Corinna Schiffner, Tel. +49 531 2412-512

    Eva Büthe, Tel. +49 531 2412-515