Pizza Napoletana - Die Mutter aller Pizzen

    Jeder liebt Pizza! Nicht umsonst wurde die Urpizza als ein schützenswertes Kulturgut im UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. In einem kleinen Kreis von Teilnehmenden wird die Herstellung der traditionellen neapolitanischen Pizza in die Tat umgesetzt. Zu den Inhalten gehören nicht nur die Mehlkunde und die Herstellung des Teiges, sondern auch die Belegung und das Backen der Pizzen. Anschließend nehmen Sie einen Teil des Urteiges mit nachhause.

    Im Kurs servieren wir Ihnen Wasser und Tee. Andere Getränke können Sie selbstverständlich gern mitbringen.

    Zu den bislang geltenden Schutzmaßnahmen (Schutzmaske tragen, Abstandsregeln, Einhaltung der gängigen Hygienekonzepte) gilt in den Kochkursen die 2G-Regelung.


     
    Kursnummer UHR59
    Beginn So. 20.02.2022 17:00 Uhr
    Kursgebühr 31,00 €
    inkl. Lebensmittelgeld 7,- €
    Dauer 1 Termin
    insges. 4 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Kagan Kortun
    Küchenexperte
    Bitte mitbringen Getränke (vielleicht ein Rotwein) und Restegefäße.
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 2. OG, Küche
    Datum
    So. 20.02.2022
    Uhrzeit
    17:00 - 20:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Katja Hesse, Tel. +49 531 2412-511

    Melanie Spieß, Tel. +49 531 2412-516