Der Betreuungsvertrag in der Kindertagespflege

    Die Fortbildung befasst sich mit Fragen zur Gestaltung des Betreuungsvertrags zwischen den Kindertagespflegepersonen und den Eltern der Kinder. Dabei werden folgende Themen angesprochen:
    - Wer ist eigentlich Vertragspartner?
    - Welche Kündigungsfristen gelten?
    - Welche weiteren Regelungsmöglichkeiten gibt es, was ist sinnvoll?
    - Welche Regeln des Datenschutzes sollten beachtet werden?
    Neben einem fachlichen Input gibt es ausreichend Gelegenheit in den Austausch mit anderen Kindertagespflegepersonen zu kommen und eigene Fragen einzubringen. Nicht zuletzt werden auch Formulierungshinweise für den eigenen Vertrag erarbeitet.
    Die Fortbildung ist in Präsenz geplant, falls es die Coronalage zulässt. Alternativ wird die Fortbildung online per Zoom stattfinden. Hierfür werden keine Vorkenntnisse benötigt, lediglich ein Computer/Laptop/Tablet oder Smartphone. Für alle, die das erste Mal mit Zoom arbeiten wird es eine kleine technische Einführung geben.


     
    Kursnummer UHW53
    Beginn Do. 30.06.2022 18:30 Uhr
    Kursgebühr 20,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 3 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Susanne Hartmann-Kasties
    Rechtsanwältin
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 1. OG, Blauer Raum
    keine Anmeldung möglich
    Datum
    Do. 30.06.2022
    Uhrzeit
    18:30 - 20:45 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Corinna Schiffner, Tel. +49 531 2412-512

    Eva Büthe, Tel. +49 531 2412-515