| Details

    Fachvortrag: "Sprachbildung mit Jungen und Mädchen - Welche Rolle spielt das Geschlecht" online

    Einzelqualifikation

    Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung Ihre Kita und die Adresse Ihrer Kita mit.

    Schon in den ersten Lebensjahren fallen Unterschiede in der Sprachentwicklung und im Kommunikationsverhalten von Jungen und Mädchen auf. Im Bereich der Sprachförderung wird oft festgestellt, dass Kinder mit Sprachverzögerungen und Sprachstörungen häufiger Jungen sind. Warum dies so ist, ist nicht klar. Sowohl geschlechtsbezogene Orientierungen von Kindern als auch geschlechtstypische Verhaltensweisen von Eltern und pädagogischen Fachkräften können sich auf die Entwicklung sprachlicher Kompetenzen auswirken. Der Vortrag gibt Impulse zur Reflexion und Anstöße für eine geschlechterreflektierte Sprachbildung jenseits von polarisierenden Debatten über gender"neutrale" Erziehung und "richtige" Gendersprache.


     
    Kursnummer VHP03ZO
    Beginn Mo. 07.11.2022 14:00 Uhr
    Kursgebühr 0,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 2,67 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Prof. Dr. Tim Rohrmann
    Kursort Online, Zoom
    Anmeldung per E-Mail an elke.ruehlemann-franke@vhs-braunschweig.de
    Datum
    Mo. 07.11.2022
    Uhrzeit
    14:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Zoom 01


    Ansprechpartner/-innen