| Details

    Wenn Kinder streiten - An Konflikten wachsen

    Egal ob im Zusammensein mit Geschwistern oder mit Freund*innen, sobald mehrere Kinder zusammen sind, entstehen Konflikte.
    Wann sollen Erwachsene eingreifen, wann nicht? Was tun, wenn ein Kind das jüngere Kind schlägt oder schubst? Und was, wenn das dauernd passiert? Wie ist das mit dem Teilen? Wie kann die oder der Erwachsene allen gerecht werden, inklusive sich selbst?

    Sie erhalten Antworten auf diese Fragen und einen Einblick in den Hintergrund des Streitens, warum das Streiten und das eigene Lösung-finden für Kinder so elementar wichtig sind und sie in der Entwicklung zu selbstsicheren Persönlichkeiten unterstützt. Dabei ist stets zu berücksichtigen: Die Reaktion der Erwachsenen auf diese Konflikte hat entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung des Selbstgefühls der Kinder und die Beziehung der Kinder zueinander.

    Teilnehmende, die Ihre Kursgebühren selbst zahlen, z. B. Kindertagespflegepersonen, können sich für diesen Kurs normal anmelden.
    Falls Sie sich jedoch über Ihre KiTa anmelden (d. h. Ihre KiTa übernimmt die Kursgebühr), klicken Sie bitte im Verlauf der Online-Anmeldung auf "Wichtige Hinweise zur Anmeldung" und folgen Sie den dort beschriebenen Anmeldeschritten für KiTa-Anmeldungen.


     
    Kursnummer WHX03
    Beginn Di. 28.02.2023 09:00 Uhr
    Kursgebühr 111,00 €
    Dauer 2 Termine
    insges. 10,67 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Cornelia Lupprian
    familylab-Trainerin
    Bitte mitbringen Bitte an eigene Verpflegung denken.
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 1. OG, Blauer Raum
    Datum
    Di. 28.02.2023
    Uhrzeit
    09:00 - 13:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 14.03.2023
    Uhrzeit
    09:00 - 13:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Corinna Schiffner, Tel. +49 531 2412-512

    Isabel Weiß, Tel. +49 531 2412-517