Achtsam mit den Kindern und mir: Mehr Achtsamkeit im Kita-Alltag

    (Praxisseminar)

    Achtsamkeitsseminar für pädagogische Fachkräfte
    - Wie kann ich als pädagogische Fachkraft achtsam und liebevoll mit mir und den Kindern umgehen, auch in Krisenzeiten?
    - Wie kann ich im stressigen Kita-Alltag gelassen bleiben oder werden, den Kindern Sicherheit und Halt geben und sie in ihren ureigenen Lernprozessen unterstützen?

    An diese Fragen knüpft das Praxisseminar an. Dabei liegt das Augenmerk auf der Selbstwahrnehmung, effektiven Regenerationstechniken und kleinen Interventionen und Übungen, die uns und auch den Kindern helfen, bei sich zu bleiben, Stress abzubauen und den gemeinsamen Alltag sowie Lernmomente gelassener, freudiger und flexibel zu gestalten.

    Teilnehmende, die Ihre Kursgebühren selbst zahlen, z. B. Kindertagespflegepersonen, können sich für diesen Kurs normal anmelden.
    Falls Sie sich jedoch über Ihre KiTa anmelden (d. h. Ihre KiTa übernimmt die Kursgebühr), klicken Sie bitte im Verlauf der Online-Anmeldung auf "Wichtige Hinweise zur Anmeldung" und folgen Sie den dort beschriebenen Anmeldeschritten für KiTa-Anmeldungen.


     
    Kursnummer WHX35
    Beginn Do. 27.04.2023 08:30 Uhr
    Kursgebühr 120,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 9,33 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Beate Klimaschewski
    Zertifizierte Achtsamkeits-Trainerin
    Bitte mitbringen Bitte an eigene Mittagsverpflegung denken.
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 1. OG, Blauer Raum
    Datum
    Do. 27.04.2023
    Uhrzeit
    08:30 - 16:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Corinna Schiffner, Tel. +49 531 2412-512

    Isabel Weiß, Tel. +49 531 2412-517