| Details

    Auf die Stimme des Körpers hören

    Seminar

    Tagtäglich teilt sich uns unser Körper mit - über (Ver-)Spannungen, Gefühle und vor allem Befindlichkeiten, die wir nicht in Worte fassen können. Diese Körpersprache nicht nur wahrzunehmen, sondern auch zu verstehen, ist Ziel dieses Seminars. Dem Körper zu folgen und auf seinen Ausdruck zu hören, hilft uns nicht nur, gesund zu werden bzw. zu bleiben, sondern auch, uns selbst besser verstehen und dadurch weiter entwickeln zu können. Das ist nicht immer leicht, vor allem weil wir das meist nicht gelernt haben.
    Im Seminar werden Methoden aus dem Focusing, der Tanz- und Bewegungstherapie und der analytischen Psychologie verbunden, um einen ganzheitlichen, intensiven und praktischen Zugang zu dem eigenen Körper und seinen Botschaften zu erhalten. Dadurch erhalten wir die Möglichkeit, sensibler für den eigenen Körperausdruck zu werden und herauszufinden, was dieser für uns jetzt bedeuten kann. Es geht nicht um "Heilung" im engeren Sinn, vielmehr soll ein Weg aufgezeigt werden, der es ermöglicht, auf die Körperstimme zu hören und achtsam zu reagieren.
    Neben den verschiedenen Angeboten mit dem Fokus auf den Körper steht der wertschätzende Austausch im Mittelpunkt. Gegenseitige Unterstützung und Inspiration helfen uns jeweils, uns besser zu verstehen, eigene Ressourcen zu erkennen und diese nutzen zu können.
     

     
    Kursnummer QHN17
    Beginn Sa. 18.04.2020 10:00 Uhr
    Kursgebühr 69,00 €
    Dauer 2 Termine
    insges. 12 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Selina Danisch
    Heilpraktikerin für Psychotherapie
    Bitte mitbringen Bequeme Kleidung, Essen und Trinken
    Kursort Haus der Familie
    Reichsstraße 15, 1. OG, Gesundheitsraum
    Datum
    18.04.2020
    Uhrzeit
    10:00 - 15:00 Uhr
    Ort
    Datum
    19.04.2020
    Uhrzeit
    10:00 - 14:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen