Berufssprachkurse

    Aktuelle Information (Stand 08.06.2020)

    Sehr geehrte Teilnehmende,

    anders als erhofft können wir leider noch keine neuen Berufssprachkurse (nach DeuFöV) anbieten. Wir können Ihnen aber einen Platz reservieren und Ihre Anmeldung vormerken. Wir melden uns im Laufe der nächsten Wochen mit der konkreten Information darüber, wann Ihr Kurs startet.

    Für die Anmeldung brauchen Sie:

    • Eine Berechtigung zur Teilnahme an einem berufsbezogenen Deutschsprachmodul gemäß §4 Absatz 1 Satz 1 Nr. 1a/1b der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV). Sie können die Berechtigung je nach individuellen Voraussetzungen – bei der Arbeitsagentur, beim Jobcenter bzw. beim BAMF beantragen. Sollte Ihnen der Berechtigungsschein noch nicht vorliegen, unterstützen wir Sie bei der Antragstellung.

    • Ein Sprachzertifikat B1/DTZ, bzw. B2 (TELC oder Goethe Institut). Sollte das Zertifikat älter als 6 Monate sein, führen wir mit Ihnen einen Einstufungstest durch.

    • Ausweis


    Beachten Sie bitte, dass in unserem Gebäude die Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen besteht.

    Bitte vereinbaren Sie einen Termin!


    Information und Terminvereinbarung:
    Montag bis Freitag 10:00-15:00 Uhr
    Tel. +49 531 2412-200
    Tel. +49 531 2412-0
    info@vhsinternational.de


    Die VHS Braunschweig ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Träger von Deutschkursen nach der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV) zugelassen. Entsprechend dieser Verordnung bieten wir an:

    Allgemein berufsbezogene Intensivkurse auf den Stufen B2 und C1Allgemein berufsbezogene Intensivkurse für Personen, die einen Integrationskurs abgeschlossen haben, aber die Stufe B1 nicht erreicht habenFachspezifische Deutschkurse auf den Stufen B2 und höher, z. B. für akademische Heilberufe (Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie)Ausbildungsbegleitende Deutschkurse für Personen, die eine duale Ausbildung absolvieren

    Die Kurse werden aus Bundesmitteln gefördert. Für die Teilnahme ist eine Berechtigung erforderlich, die – je nach individuellen Voraussetzungen – bei der Arbeitsagentur, beim Jobcenter bzw. beim BAMF beantragt werden kann.

    Sie haben Fragen zu unserem Angebot?
    Wir informieren Sie gern ausführlich und helfen Ihnen bei der Antragstellung.

    Ansprechpartner/-innen:

    Wilhelmine Berg
    Tel. +49 531 2412-455
    wilhelmine.bergatvhs-braunschweigdotde

    Urko Fernández de Roitegui
    urko.fernandezatvhs-braunschweigdotde

    Sekretariat
    Tel. +49 531 2412-200
    infoatvhs-braunschweigdotde 

     

    Hier sehen Sie eine Übersicht über alle aktuell laufenden und geplanten Kurse:

    Sonderrubrik | DeuFö

    DeuFö

       Sortieren nach:    Kurs-Nr.    Kurstitel    Beginn
    QDF52 
    Di. 28.07.2020 18.30 Uhr