Berufssprachkurse (gem. §45a Aufenthaltsgesetz)

    Die VHS Braunschweig ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Träger von Deutschkursen nach der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV) zugelassen. Entsprechend dieser Verordnung bieten wir an:

    • Allgemein berufsbezogene Intensivkurse auf den Stufen B2 und C1.
    • Fachspezifische Deutschkurse auf den Stufen B2 und höher, z. B. für akademische Heilberufe (Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie).
    • Ausbildungsvorbereitende und ausbildungsbegleitende Deutschkurse für Personen, die eine duale Ausbildung absolvieren. Linkmarkierung Flyer

    Die Kurse werden aus Bundesmitteln gefördert. Für die Teilnahme ist eine Berechtigung erforderlich, die – je nach individuellen Voraussetzungen – bei der Arbeitsagentur, beim Jobcenter bzw. beim BAMF beantragt werden kann.

    Sie haben Fragen zu unserem Angebot?
    Wir informieren Sie gern ausführlich und helfen Ihnen bei der Antragstellung.

    Ansprechpartner*innen:

    Allgemeine Berufssprachkurse
    Ausbildungsvorbereitende und ausbildungsbegleitende Berufssprachkurse

    Andrea Schreiber
    Tel. +49 531 2412-415
    Andrea.Schreiberatvhs-braunschweigdotde



    Fachspezifische Berufssprachkurse

    Friederike Isensee
    Tel. +49 531 2412-455
    Friederike.Isenseeatvhs-braunschweigdotde

    Sekretariat
    Tel. +49 531 2412-200
    infoatvhs-braunschweigdotde

    | Details

    Kommunikation und Führung im Verein – wie jeder das bekommt, was er will!

    - für Ehrenamtliche in Vereinen, Initiativen und Organisationen

    Jeder Verein lebt von dem Engagement seiner Mitglieder. Insbesondere Vereinsvorstände bringen sich häufig mit ihrer ganzen Erfahrung, viel Zeit und vor allem Herzblut ein. Doch wo unterschiedliche Erwartungen und Ansichten zusammenkommen, menschelt es – nicht immer nur im positiven Sinne.
    Zur reibungsfreien Kommunikation und erfolgreichen Führung gehört daher mehr als „nur“ Fachwissen und Engagement. Das Seminar vermittelt praxisnah Informationen zu den Grundlagen der Kommunikation und gibt Anregungen, wie alltägliche Kommunikationsfallen wirksam entschärft werden können.
    Seminarleiter Michael Blatz ist freier Unternehmens- & Vereinsberater, Trainer und Coach. Mit seiner langjährigen Führungs- und Management-Erfahrung aus der freien Wirtschaft unterstützt er – vorwiegend gemeinnützige – Organisationen und Initiativen jeder Größenordnung in Strategie- und Organisationsfragen sowie bei der internen und externen Kommunikation.
    Voraussetzungen zur Teilnahme: Ehrenamtlich aktiv sein in einem Verein, einer Initiative, Gruppe oder allein. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Keine Teilnahmegebühr!
    Das BürgerKolleg ist ein Projekt der Bürgerstiftung Braunschweig in Kooperation mit der Volkshochschule Braunschweig GmbH. Unser Angebot richtet sich an alle aktiven Ehrenamtlichen in Vereinen, Initiativen und Organisationen.

    Bitte tragen Sie unter der Rubrik "Bemerkungen" ein, welche Position Sie in Ihrem Verein/Organisation haben.


     
    Kursnummer YPX05
    Beginn Fr. 14.06.2024 15:00 Uhr
    Kursgebühr kostenfrei
    Dauer 1 Termin
    insges. 5 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Michael Blatz
    Kursort Raum wird noch bekannt gegeben
    Datum
    Fr. 14.06.2024
    Uhrzeit
    15:00 - 19:00 Uhr
    Ort
    Raum wird noch bekannt gegeben


    Ansprechpartner/-innen

    Kirsten Finkbeiner, Tel. +49 531 2412-204