Berufssprachkurse

    Die VHS Braunschweig ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Träger von Deutschkursen nach der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV) zugelassen. Entsprechend dieser Verordnung bieten wir an:

    • Allgemein berufsbezogene Intensivkurse auf den Stufen B2 und C1.
    • Fachspezifische Deutschkurse auf den Stufen B2 und höher, z. B. für akademische Heilberufe (Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie).
    • Ausbildungsbegleitende Deutschkurse für Personen, die eine duale Ausbildung absolvieren.

    Die Kurse werden aus Bundesmitteln gefördert. Für die Teilnahme ist eine Berechtigung erforderlich, die – je nach individuellen Voraussetzungen – bei der Arbeitsagentur, beim Jobcenter bzw. beim BAMF beantragt werden kann.

    Sie haben Fragen zu unserem Angebot?
    Wir informieren Sie gern ausführlich und helfen Ihnen bei der Antragstellung.

     

    Ansprechpartner/-innen:

     

    Fachspezifische Berufssprachkurse

    Wilhelmine Berg
    Tel. +49 531 2412-455
    wilhelmine.bergatvhs-braunschweigdotde

     

    Allgemeine Berufssprachkurse

    Urko Fernández de Roitegui
    urko.fernandezatvhs-braunschweigdotde

     

    Sekretariat
    Tel. +49 531 2412-200
    infoatvhs-braunschweigdotde 

     

    Hier sehen Sie eine Übersicht über alle aktuell laufenden und geplanten Kurse:

    Buchführung 2 - Aufbaukurs

    Abendkurs


    Dieser Kurs ist für Teilnehmer mit Vorkenntnissen in der Abwicklung der doppelten Buchführung kozipiert und bietet, Wiederholung und Vertiefung der Grundlagen: Kosten und Leistungen im Betrieb, Besonderheiten beim Ein- und Verkauf (Rücksendungen, Preisnachlässe, Boni/Skonti), Bestandsveränderungen; Betriebs- und Ertragssteuern, Abschreibungen auf Anlagen, Besonderheiten bei der Umsatzsteuer (EU-Binnenmarkt, Vorsteuerabzüge), Buchung von Besitz- und Schuldwechseln, Abschreibungen und Wertberichtigung auf Forderungen, Personalkosten (Buchung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen), Jahresabschlussarbeiten (zeitliche Abgrenzung, Rückstellungen, Betriebsübersicht); Prüfungsvorbereitung.
    Teilnahmevoraussetzungen: Mindestvorkenntnisse entsprechend "Buchführung 1" sind unbedingt erforderlich.
    Der Lehrgang bereitet u.a. auf die Bausteinprüfung "Buchführung" des Lehrgangssystems "Finanzbuchhalter/in (VHS)" vor.
    Voraussichtlicher Prüfungstermin: Samstag, 26.06.2021. Prüfungsgebühr: 50,- €.


     
    Kursnummer SWK04
    Beginn Mi. 17.02.2021 18:30 Uhr
    Kursgebühr 249,00 €
    Voraussichtlicher Prüfungstermin: 26.06.2021
    Prüfungsgebühr: 50,- €.
    Dauer 16 Termine
    insges. 48 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Horst-Peter Zimmermann
    Kursort Otto-Bennemann-Schule Alte Waage 2/3
    Erdgeschoss Raum B0 07
    Datum
    17.02.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    24.02.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    03.03.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    10.03.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    17.03.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    24.03.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    14.04.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    21.04.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    28.04.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    05.05.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    19.05.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    26.05.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    02.06.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    09.06.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    16.06.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    23.06.2021
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Sabine Jackmann, Tel. +49 531 2412-321

    Dirk Steinhagen, Tel. +49 531 2412-310