Berufssprachkurse (gem. §45a Aufenthaltsgesetz)

    Die VHS Braunschweig ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Träger von Deutschkursen nach der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV) zugelassen. Entsprechend dieser Verordnung bieten wir an:

    • Allgemein berufsbezogene Intensivkurse auf den Stufen B2 und C1.
    • Fachspezifische Deutschkurse auf den Stufen B2 und höher, z. B. für akademische Heilberufe (Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie).
    • Ausbildungsvorbereitende und ausbildungsbegleitende Deutschkurse für Personen, die eine duale Ausbildung absolvieren. Linkmarkierung Flyer

    Die Kurse werden aus Bundesmitteln gefördert. Für die Teilnahme ist eine Berechtigung erforderlich, die – je nach individuellen Voraussetzungen – bei der Arbeitsagentur, beim Jobcenter bzw. beim BAMF beantragt werden kann.

    Sie haben Fragen zu unserem Angebot?
    Wir informieren Sie gern ausführlich und helfen Ihnen bei der Antragstellung.

    Ansprechpartner*innen:

    Allgemeine Berufssprachkurse

    Urko Fernández de Roitegui
    Tel. +49 531 2412-200
    urko.fernandezatvhs-braunschweigdotde
     

    Fachspezifische Berufssprachkurse

    Wilhelmine Berg
    Tel. +49 531 2412-455
    wilhelmine.bergatvhs-braunschweigdotde

    Ausbildungsvorbereitende und ausbildungsbegleitende Berufssprachkurse

    Andrea Schreiber
    Tel. +49 531 2412-415
    andrea.schreiberatvhs-braunschweigdotde



    Sekretariat
    Tel. +49 531 2412-200
    infoatvhs-braunschweigdotde

    Linux

    Ganztagsseminar/Bildungsurlaub

    Das alternative Betriebssystem LINUX hat sich im professionellen als auch privaten Umfeld etabliert. Im Rahmen der Module der "Fachkraft IT-Systeme und Netzwerke (VHS)" wollen wir praxisorientiert alle Fertigkeiten zur Installation, Administration, Verwaltung und Sicherung kennenlernen. Neben der grafischen Oberfläche (KDE, Gnome) wird die effektive Nutzung der Kommandozeile (Shell) des Systemverwalters / Administrators dargestellt und intensiv praktisch eingeübt.
    Für die Praxis steht jedem Teilnehmer ein eigener Lehrgangs-PC im Schulungsnetz der VHS zur Verfügung.

    Teilnahmevoraussetzungen:
    Kenntnisse in Bereichen der PC Systeme, Begeisterungsfähigkeit für neue und offene Betriebssystemtechnologien und kostenlose Open-Source-Technik.


    Der Lehrgang kann verwendet werden als Baustein des Lehrgangssystems "Fachkraft IT-Systeme und Netzwerke (VHS)". Voraussichtlicher Prüfungstermin: n.V. im Kurs, zusätzliche Prüfungsgebühr: 70 €. Anmeldung zur Prüfung im Kurs.
    Der Lehrgang kann selbstverständlich auch belegt werden, wenn Sie keinen Abschluß anstreben..


     
    Der Linux Pinguin sitzt als Maskotchen im Schnee
    Kursnummer VWH54BU
    Beginn Mo. 29.08.2022 08:30 Uhr
    Kursgebühr 295,00 €
    Dauer 5 Termine
    insges. 40 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Joachim Brandes
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    2. Stock Raum 2.11
    Datum
    Mo. 29.08.2022
    Uhrzeit
    08:30 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 30.08.2022
    Uhrzeit
    08:30 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 31.08.2022
    Uhrzeit
    08:30 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Do. 01.09.2022
    Uhrzeit
    08:30 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Fr. 02.09.2022
    Uhrzeit
    08:30 - 16:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Dirk Steinhagen, Tel. +49 531 2412-310