Was sind Server-Logfiles?

    Der Provider unseres Webauftritts speichert Informationen in so genannten Logdateien, die Ihr Browser während Ihres Besuchs auf unseren Seiten übermittelt. Dies sind:

    • Browsertyp und -version
    • das Betriebssystems Ihres PCs oder Mobilgeräts
    • die Referrer-URL
    • den Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage

    Diese Daten können keiner konkreten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird selbstverständlich nicht vorgenommen. Wir behalten uns lediglich vor, die Logfiles nachträglich zu prüfen, wenn uns Anhaltspunkte für eine ungesetzliche Nutzung bekannt werden.

    Sonstiges

    Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bzgl. Google Analytics finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Auswertungsfunktionen von Google Analytics nicht deaktivieren und uns so die Möglichkeit geben, unser Webangebot weiter zu verbessern!  

    Auskunftsrecht zu Ihren Daten

    Sie haben das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen hierzu können Sie sich unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.  

    Gültigkeit dieser Datenschutzerklärung

    Mit der Nutzung unserer Homepage willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Diese Datenschutzerklärung datiert vom 12.10.2016. Durch die Weiterentwicklung unserer Homepage oder neue Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns daher vor, die Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen.

    Bitte helfen Sie uns ...

    ... unser Angebot für die Besucher unserer Website zu optimieren, indem Sie uns gestatten, einige Daten (selbstverständlich anonymisiert) über Ihren Besuch auf unserer Website zu erfassen und später statistisch auszuwerten.

    Was wir genau erfassen und zum Zwecke der Auswertung speichern und wie Sie auf einfache Weise diese Auswertung Ihres Besuchs dauerhaft abschalten können, falls Sie uns Ihre Zustimmung nicht erteilen möchten, ist im Folgenden beschrieben.

    Was ist Google Analytics?

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert und mit deren Hilfe wir Besucher bei einem erneuten Besuch unserer Website wiedererkennen können. Nur so können wir z. B. Erstbesucher von „Stammkunden“ unterscheiden und die Präsentation von Informationen auf unserer Website entsprechend verbessern. Die in einem Cookie abgelegten Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verarbeitet und gespeichert.

    Damit Sie sich mit dem Internet verbinden können hat Ihr Provider Ihrem Computer oder Router eine so genannte IP-Adresse zugewiesen. Obwohl IP-Adressen bei den meisten Providern täglich neu vergeben werden, so dass über die IP-Adresse ohnehin keine langfristigen Nutzerprofile erstellt werden können, wird Ihre IP-Adresse bei einem Besuch unserer Seiten (wie vom deutschen Datenschutzgesetzen gefordert) zusätzlich gekürzt und damit anonymisiert. Google verwendet Informationen aus gekürzten IP-Adressen, um die Nutzung unserer Website auszuwerten und für uns Reports darüber zusammenzustellen sowie ggf. weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

    Was sind Cookies?

    Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Wir benötigen Cookies für Ihre Online-Anmeldung oder um Besucher bei einem erneuten Besuch unserer Website wiedererkennen zu können. Nur so können wir z. B. Erstbesucher von „Stammkunden“ unterscheiden und die Präsentation von Informationen auf unserer Website entsprechend verbessern. Cookies können Sie in den Grundeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren – mehr dazu an anderer Stelle in diesem Text.

    Sie möchten Cookies für unsere Website komplett deaktivieren?

    Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Wir empfehlen dies jedoch nicht, denn Cookies werden auch für andere Zwecke genutzt, z. B. für die Kursanmeldung. Wenn Sie Cookies komplett deaktivieren, kann es sein, dass Ihnen einige Funktionen unserer Website nicht mehr zur Verfügung stehen.  

    Sie möchten Google Analytics anweisen, keine Daten über Ihren Besuch mehr zu erfassen?

    Möglichkeit 1: Browser-PlugIn

    Sie können die Erfassung und Verarbeitung der in Cookies gespeicherten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten inkl. Ihrer IP-Adresse an Google verhindern, indem Sie ein Browser-PlugIn installieren und mit dessen Hilfe die Datenerfassung und -auswertung abschalten. Ein solches Browser-PlugIn finden Sie hier: 
    http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Möglichkeit 2: Ein Cookie zum Unterbinden der Auswertung setzen

    Durch Klick auf den folgenden Link Google Analytics deaktivieren können Sie für Ihren gerade verwendeten Browser ein Cookie hinterlegen, welches Google Analytics anweist, ab sofort keine Daten mehr über Ihren Besuch auf unserer Website zu erfassen. Bei dieser Möglichkeit müssen Sie kein Browser PlugIn installieren und können die Cookies für unsere Website aktiv lassen.

    Datenschutzerklärung

    Bitte helfen Sie uns ...

    ... unser Angebot für die Besucher unserer Website zu optimieren, indem Sie uns gestatten, einige Daten (selbstverständlich anonymisiert) über Ihren Besuch auf unserer Website zu erfassen und später statistisch auszuwerten.

    Was wir genau erfassen und zum Zwecke der Auswertung speichern und wie Sie auf einfache Weise diese Auswertung Ihres Besuchs dauerhaft abschalten können, falls Sie uns Ihre Zustimmung nicht erteilen möchten, ist im Folgenden beschrieben.

    Was ist Google Analytics?

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert und mit deren Hilfe wir Besucher bei einem erneuten Besuch unserer Website wiedererkennen können. Nur so können wir z. B. Erstbesucher von „Stammkunden“ unterscheiden und die Präsentation von Informationen auf unserer Website entsprechend verbessern. Die in einem Cookie abgelegten Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verarbeitet und gespeichert.

    Damit Sie sich mit dem Internet verbinden können hat Ihr Provider Ihrem Computer oder Router eine so genannte IP-Adresse zugewiesen. Obwohl IP-Adressen bei den meisten Providern täglich neu vergeben werden, so dass über die IP-Adresse ohnehin keine langfristigen Nutzerprofile erstellt werden können, wird Ihre IP-Adresse bei einem Besuch unserer Seiten (wie vom deutschen Datenschutzgesetzen gefordert) zusätzlich gekürzt und damit anonymisiert. Google verwendet Informationen aus gekürzten IP-Adressen, um die Nutzung unserer Website auszuwerten und für uns Reports darüber zusammenzustellen sowie ggf. weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

    Was sind Cookies?

    Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Wir benötigen Cookies für Ihre Online-Anmeldung oder um Besucher bei einem erneuten Besuch unserer Website wiedererkennen zu können. Nur so können wir z. B. Erstbesucher von „Stammkunden“ unterscheiden und die Präsentation von Informationen auf unserer Website entsprechend verbessern. Cookies können Sie in den Grundeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren – mehr dazu an anderer Stelle in diesem Text.

    Sie möchten Cookies für unsere Website komplett deaktivieren?

    Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Wir empfehlen dies jedoch nicht, denn Cookies werden auch für andere Zwecke genutzt, z. B. für die Kursanmeldung. Wenn Sie Cookies komplett deaktivieren, kann es sein, dass Ihnen einige Funktionen unserer Website nicht mehr zur Verfügung stehen.  

    Sie möchten Google Analytics anweisen, keine Daten über Ihren Besuch mehr zu erfassen?

    Möglichkeit 1: Browser-PlugIn

    Sie können die Erfassung und Verarbeitung der in Cookies gespeicherten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten inkl. Ihrer IP-Adresse an Google verhindern, indem Sie ein Browser-PlugIn installieren und mit dessen Hilfe die Datenerfassung und -auswertung abschalten. Ein solches Browser-PlugIn finden Sie hier: 
    http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Möglichkeit 2: Ein Cookie zum Unterbinden der Auswertung setzen

    Durch Klick auf den folgenden Link Google Analytics deaktivieren können Sie für Ihren gerade verwendeten Browser ein Cookie hinterlegen, welches Google Analytics anweist, ab sofort keine Daten mehr über Ihren Besuch auf unserer Website zu erfassen. Bei dieser Möglichkeit müssen Sie kein Browser PlugIn installieren und können die Cookies für unsere Website aktiv lassen.

    Was sind Server-Logfiles?

    Der Provider unseres Webauftritts speichert Informationen in so genannten Logdateien, die Ihr Browser während Ihres Besuchs auf unseren Seiten übermittelt. Dies sind:

    • Browsertyp und -version
    • das Betriebssystems Ihres PCs oder Mobilgeräts
    • die Referrer-URL
    • den Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage

    Diese Daten können keiner konkreten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird selbstverständlich nicht vorgenommen. Wir behalten uns lediglich vor, die Logfiles nachträglich zu prüfen, wenn uns Anhaltspunkte für eine ungesetzliche Nutzung bekannt werden.

    Sonstiges

    Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bzgl. Google Analytics finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Auswertungsfunktionen von Google Analytics nicht deaktivieren und uns so die Möglichkeit geben, unser Webangebot weiter zu verbessern!  

    Auskunftsrecht zu Ihren Daten

    Sie haben das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen hierzu können Sie sich unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.  

    Gültigkeit dieser Datenschutzerklärung

    Mit der Nutzung unserer Homepage willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Diese Datenschutzerklärung datiert vom 12.10.2016. Durch die Weiterentwicklung unserer Homepage oder neue Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns daher vor, die Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen.

    Datenschutzbeauftragter VHS Braunschweig

    Dieter Lurz, Tel. 0531 2412-110