Vereinsrecht - Satzung, Steuern und Gemeinnützigkeit

    Inhouse-Kurse für den Landesverband Braunschweig der Gartenfreunde e.V.

    Der Referent bietet in dieser Veranstaltung einen grundlegenden Einblick in das Vereinsrecht. Thematische Schwerpunkte sind:

    • Gründung und Beendigung des Vereins
    • Die Vereinssatzung - Was muss, was soll und was kann rein?
    • Aufgaben und Organisation der Mitgliederversammlung
    • Der Vorstand als Kopf und Hand des Vereins - Willensbildung, Vertretung des Vereins und Haftung
    • Sonstige Vereinsorgane
    • Rechte und Pflichten des einzelnen Vereinsmitglieds
    • Wann zahlt ein Verein Steuern und wann ist er gemeinnützig?
    • Praktisches: Der Umgang mit dem Amtsgericht - Vereinsregister

    Die Veranstaltung ist so angelegt, dass sich der Referent zu Beginn mit den Teilnehmenden über deren Bedarf abstimmt, sodass die genannten Punkte individuell vertieft werden können. Nach kurzen inhaltlichen Einlassungen zu den Bereichen bleibt somit viel Raum, auf Einzelfragen einzugehen.

    Max. Teilnehmerzahl: 25 Personen.

    Voraussetzung zur Anmeldung: Ehrenamtlich aktiv sein in einem Braunschweiger Kleingartenverein. Keine spezifischen Grundkenntnisse erforderlich. Keine Teilnahmegebühr!

    Anmeldungen nur intern über die Geschäftsstelle des Landesverbandes der Gartenfreunde e.V.:
    05 31 / 37 33 21, lv-bs-dkg@t-online.de


     
    Kursnummer RPX22
    Beginn Fr. 06.11.2020 15:00 Uhr
    Kursgebühr 0,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 3,67 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Hans-Olof Wölber
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    1. Stock Raum 1.04
    Anmeldungen nur intern über die Geschäftsstelle des Landesverbandes der Gartenfreunde e.V.:
    05 31 / 37 33 21, lv-bs-dkg@t-online.de

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen