Englisch für den Alltag Level A2+

    Bildungsurlaub

    This course is aimed at participants who have reached an A2 level of English who want to repeat, intensify and expand their vocabulary, grammatical and conversational skills in everyday situations and work systematically towards the B1 level.

    Für Wiedereinsteiger*innen, die ihr Englisch systematisch auffrischen und verbessern wollen. Dieser Bildungsurlaub ist zum einen ein kurzes Review der Themen und der Grammatik der Stufe A2 und bereitet systematisch auf die Stufe B1 vor.

    Abwechslungsreiche Themen und Übungen helfen dabei, den Wortschatz zu reaktivieren und die Grammatik zu festigen. Wiederholt werden zum Beispiel Genitiv-s (Peter's son), some/any, Adjektive und Adverbien (good/well) und die Zeiten simple present, present progressive, simple past und present perfect (goes/is going/went/has gone).

    In diesem Kurs sind auch Interessierte herzlich Willkommen, die keinen Anspruch nach dem Bildungsurlaubsgesetz haben.

    In Ihrem eigenen Interesse empfehlen wir Ihnen, vor der Buchung eines Bildungsurlaubes eine Einstufung Ihrer Englischkenntnisse bei uns in der VHS Braunschweig durchzuführen. Melden Sie sich dazu einfach telefonisch bei uns unter: 0531-2412-105.

    Einen Online-Einstufungstest finden Sie auf unserer Homepage unter: www.vhs38.de/sprachen

    Teaching material will be announced in class.


     
    Kursnummer WET13BU
    Beginn Mo. 27.03.2023 08:30 Uhr
    Kursgebühr 180,00 €
    Dauer 5 Termine
    insges. 40 Unterrichtsstunden
    Gruppengröße 8 bis 12 Personen
    Kursleitung Tiffany Cohoon
    Kursort Volkshochschule Haus Alte Waage 15
    Dachgeschoss Speicher
    Datum
    Mo. 27.03.2023
    Uhrzeit
    08:30 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 28.03.2023
    Uhrzeit
    08:30 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Mi. 29.03.2023
    Uhrzeit
    08:30 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Do. 30.03.2023
    Uhrzeit
    08:30 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Fr. 31.03.2023
    Uhrzeit
    08:30 - 16:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Stephanie Dieckhoff, Tel. +49 531 2412-105