Sprachen | Details

    Französisch Stufe B1 Teil 1

    Sie haben bereits solide Grundkenntnisse in Französisch auf der Stufe A1 und A2 erworben und können nun ihre sprachlichen Fähigkeiten auf der dreiteiligen Stufe B1 erweitern und vertiefen.

    Alltägliche Situationen und Themen bereiten Ihnen am Ende dieser Stufe keine Mühe mehr, wenn Standardsprache verwendet wird.

    In diesem Kurs lernen sie viel über Frankreich und die französischen Regionen, wie man Fähigkeiten und Kompetenzen beschreibt und über die Vor- und Nachteile von Stadt- und Landleben argumentiert.

    Lehrbuch: On y va! B1
    Lehr- und Arbeitsbuch
    Hueber Verlag
    ca. Unité 1-3


     
    Kursnummer VRF42
    Beginn Di. 06.09.2022 16:15 Uhr
    Kursgebühr 121,00 €
    Dauer 15 Termine
    insges. 30 Unterrichtsstunden
    Gruppengröße 8 bis 12 Personen
    Kursleitung Marie France Neubert
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    2. Stock Raum 2.05
    Datum
    Di. 06.09.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 13.09.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 20.09.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 27.09.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 04.10.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 11.10.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 01.11.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 08.11.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 15.11.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 22.11.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 29.11.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 06.12.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 13.12.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 20.12.2022
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 10.01.2023
    Uhrzeit
    16:15 - 17:45 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Stephanie Dieckhoff, Tel. +49 531 2412-105