2. Halbjahr 2017

Hofgarten Heydenstraße

Flyer zum Hofgarten

Unser Schulhof in der Heydenstraße hat sich seit Frühjahr 2014 zu einem Gemeinschaftsgarten mit Gemüse, Kräutern und anderen Nutzpflanzen entwickelt.

Zum Start wurden in zwei Workshops mit jeweils mehr als 50 begeisterten Garteninteressierten gesät und gepflanzt. Inzwischen wird der Garten von einer Gruppe Ehrenamtlichen betreut und alle erfreuen sich am Wachsen und Gedeihen der Pflanzen- und aufs gemeinsame Ernten und Genießen des Gemüses.

Neben dem täglichen Gießdienst gibt es inzwischen regelmäßige 14-tägige gemeinsame Gartennachmittage. Hier wird gemeinsam gegärtnert und die anstehenden Arbeiten im Garten werden besprochen. Zu diesen Treffen kommen durchschnittlich 10-15 Personen. Inziwschen ist unser "Hofgarten" auch für andere Teilnehmer/-innen unseres Hauses ein Lern- und Genussort geworden: In den Unterrichtspausen sitzen Kursgruppen beim Kaffee und Kuchen zwischen den Kräuterbeeten und man sieht immer wieder, wie Einzelne oder kleine Gruppen durch die Reihen der Pflanzenkisten und -säcke gehen und sich die Beschilderung der z.T. unbekannten Pflanzen ansehen, an den Kräutern riechen oder im öffentlich ausliegenden Pflanzenordner Informationen nachschlagen.

Unser Hofgarten ist täglich von 08:00 - 21:30 Uhr (in den Schulferien bis 17:00 Uhr) zugänglich.

Kommen Sie vorbei und genießen Sie einen Garten mitten in der Stadt!

Wenn Sie Lust haben, im Gartenteam mitzumachen, kommen Sie an einem unser 14-tägig stattfindenden Gartennachmittagen vorbei - freitags ab 15:00 Uhr in den geraden Kalenderwochen.

Gerne können Sie uns auch anrufen:

Ute Koopmann Tel: 2412-210