Fachkraft Psychomotorik (VHS)

    Psychomotorik bietet Kindern Raum für Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen. Gefördert werden Schutzfaktoren wie Selbstvertrauen, körperliche Entwicklung, Sprache und Kommunikation, Konflikt- und Erlebnisfähigkeit. Die Stärken der Kinder stehen dabei im Mittelpunkt der weiteren Entwicklungsförderung. In diesem Lehrgang erhalten Mitarbeiter/-innen aus pädagogischen, sozialpädagogischen oder therapeutischen Bereichen eine ergänzende fachliche Qualifikation im Bereich Psychomotorik.

    Der Lehrgang stützt sich dabei auf ein systemisches Verhältnis von Entwicklung und Psychomotorik. Ziel ist die Integration von Psychomotorik als eigenständige Methode in den Alltag der Kinder. Neben der theoretischen Vermittlung steht daher die praktische Auseinandersetzung von Bewegung und Wahrnehmung sowohl mit der eigenen Person als auch später mit Kindern während des Lehrgangs im Mittelpunkt.

    Das Seminar umfasst 190 Unterrichtsstunden, dazu kommt ein 16-stündiges Praktikum, in dem die Teilnehmer/-innen ihre erworbenen Fähigkeiten umsetzen und erproben. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Jede/-r Teilnehmer/-in erhält nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V. Weitere Angaben entnehmen Sie bitte dem Flyer (siehe Internet oder in der Geschäftsstelle erhältlich, auf Wunsch per Post).

    Teilnehmerzahl: 14 - 16 Personen.

    Neuer Beginn: 18./19.05.2019

    Bausteine:

    • Grundlagen der Psychomotorik
    • Grundlagen von Entwicklung, Motorik, Sensorik und Lernen
    • Grundlagen der Diagnostik
    • Kooperation und Zusammenarbeit
    • Praktikum/Reflexion


    Die Bildungsprämie - So bekommen Sie Geld für Ihre berufliche Weiterbildung:
    Sie wollen sich beruflich weiterbilden, aber Sie haben nicht genug Geld dafür? Mit dem Gutschein der Bildungsprämie können Sie Unterstützung vom Staat bekommen. Er zahlt die Hälfte zu Ihrer Weiterbildung dazu, bis zu 500 Euro. Weitere Informationen und Voraussetzungen unter: Bildungsprämie.
    Bitte prüfen Sie (vor Anmeldung zum Seminar) Ihren Anspruch auf Lehrgangsförderung durch die einkommensabhängige Bildungsprämie.
     

     
    Kursnummer OPC50
    Beginn Sa. 18.05.2019 09:00 Uhr
    Kursgebühr 850,00 €
    (Ratenzahlung möglich) zzgl. Material
    Prüfungsgebühr Landesverband: 120,00 €
    Dauer 21 Termine
    insges. 180 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Jörn Kentzler
    Britta Karanjuloff
    Elena Sery
    Nicole Kwasnik
    Beverly Jane Evans
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    1. Stock Raum 1.09
    Datum
    18.05.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    18.05.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    19.05.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    19.05.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    29.06.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    29.06.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    30.06.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    30.06.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    24.08.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    24.08.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    25.08.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    25.08.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    14.09.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    14.09.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    15.09.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    15.09.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    26.10.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    26.10.2019
    Uhrzeit
    13:30 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    27.10.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    27.10.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    16.11.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    16.11.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    17.11.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    17.11.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    07.12.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    07.12.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    08.12.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    08.12.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    11.01.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    11.01.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    12.01.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    12.01.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    08.02.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    08.02.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    09.02.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    09.02.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    07.03.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    07.03.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    08.03.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    08.03.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    09.05.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    09.05.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 18:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen