| Details

Bewegt gegen Stress – entspannt in Bewegung

- Stressprävention und innere Ruhe über den Körper – Bildungsurlaub/Wochenseminar

Unser Körper zeigt uns meist schon sehr früh, wenn der Stress im privaten und beruflichen Alltag uns zu sehr belastet, wir erschöpft sind oder einfach eine Pause benötigen.
Die Kunst ist es, zum einen die kleinen, subtilen Anzeichen zu erkennen und zum anderen, diese im Anschluss adäquat regulieren zu können.
In dieser Woche setzen wir uns intensiv mit unserem Körper, unserer Wahrnehmung, unserer Haltung und unserem Verhalten auseinander.
Neben Körperbezogenen Methoden wie Embodiment, Grundlagen der Anatomie, Achtsames Gewahrsein, Bewegung und Rhythmus werden wir auch immer wieder die Meta-Ebene einnehmen, uns selbst reflektieren und so wichtige Themen wie Stressentstehung, Umgang mit Stressoren, Resilienz, Ressourcen und Entspannungsmöglichkeiten gemeinsam erarbeiten.
In der Praxis werden wir unseren Körper bewegend und spürend erkunden und mit Hilfe von Körper- bzw. Phantasiereisen Entspannung erfahren.

Dieses Seminar ist im Rahmen der beruflichen Weiterbildung für Vollzeitkräfte nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt. Es steht jedoch allen Interessierten offen.


 
Kursnummer ZGE15BU
Beginn Mo. 26.08.2024 08:30 Uhr
Kursgebühr 312,00 €
Dauer 5 Termine
insges. 40 Unterrichtsstunden
Kursleitung Selina Danisch
Bitte mitbringen Bequeme Kleidung, Socken, Matte, Decke und ggf. ein Kissen.
Kursort Volkshochschule Gesundheitszentrum
Nimes-Straße 1, Raum 3
Datum
Mo. 26.08.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Datum
Di. 27.08.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Datum
Mi. 28.08.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Datum
Do. 29.08.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Datum
Fr. 30.08.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort


Ansprechpartner/-innen

Dirk Steinhagen, Tel. +49 531 2412-310